Ricore

Peter Ostermayr

Geboren
18. Juli 1882
Gestorben
07. Mai 1967
Tätig als
Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Peter Ostermayr: Filmografie
Produzent:
1956
Der Jäger von Fall (Drama • BRD)
1939
Waldrausch (Drama • Deutschland)
1937
Das Schweigen im Walde (Drama • Deutschland)
1936
Der Jäger von Fall (Heimatfilm • Deutschland)
Peter Ostermayr: Vita
Peter Ostermayr gilt als deutscher Filmpionier. Unter anderem ist er an den Verfilmungen von Ludwig Ganghofers Romanen beteiligt. Der 1882 geborene Produzent ist mit dem Heimatdichter befreundet und erwirbt von diesem das Alleinverfilmungsrecht. 1955 gründet Ostermayr die deutsche Ganghofergesellschaft. Im selben Jahr wird ihm die Ehrenbürgerschaft Berchtesgadens verliehen, weil er den bayerischen Ort durch seine Ganghofer-Verfilmungen im deutschen Sprachraum bekannt gemacht hat.
Peter Ostermayr: Retronewss
Fürst in bürgerliche Malerin verliebt
Rudolf Lenz schweigt im Walde
Noch zu Lebzeiten hat Ludwig Ganghofer (1855-1920) die Verfilmung seiner Novelle "Gewitter im Mai" sowie dreier seiner Romane erlebt. Wenige Wochen nach den Gedenkfeiern zum 100. Geburtstag des...
Ein Klassiker des Heimatfilms
Peter Ostermayrs "Jäger von Fall"
Für Liebhaber des Heimatfilms sind die Ludwig Ganghofer-Verfilmungen von Peter Ostermayr ein absolutes Muss. Eines der bekanntesten Werke ist der "Jäger von Fall". Insgesamt wurde die...
2022