Interviews
Filmreporter-RSS
Lars Eidinger auf der Deutschland-Premiere zu "Hell"
© Paramount Pictures
Lars Eidinger
Geboren
21. Januar 1976
Tätig als
Darsteller, Musik

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
Lars Eidinger spielt einen in "Dora" einen schwierigen Charakter

Interviews

Lars Eidinger macht ernst

Lars Eidinger hat geschafft, wovon viele Schauspieler träumen. Er wechselt zwischen Theater, Fernsehen und Kinoleinwand, wie es ihm gefällt. Dabei spielt er meist Rollen, die ihn fordern. In "Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern", der bei der 65. Berlinale in der Sektion Panorama lief, ist Eidinger als undurchsichtiger Peter zu sehen, der eine sexuelle Beziehung zu einer geistig beeinträchtigten jungen Frau eingeht. So geht es in unserem Interview zwangsläufig um Sex, die Erregung des Mannes im Film und die Schwierigkeiten bei Sexszenen. mehr


Lars Eidinger auf der Deutschland-Premiere zu "Hell"

Gefragter Lars Eidinger

Auf der Theaterbühne ist Lars Eidinger schon lange eine Größe, seit "Alle Anderen" ist er auch im Film ein gefragter Schauspieler. Über die Dauerhaftigkeit seines Erfolgs macht er sich keine Sorgen. Bisher habe er noch nicht alle Facetten zeigen können. Sein Können beweist der ehrgeizige Charakterdarsteller auch in Hendrik Handloegtens "Fenster zum Sommer". Nina Hoss, Mark Waschke und Fritzi Haberlandt kannte er schon von der Schauspielschule. Filmreporter.de hat den 35-Jährigen zu seinen Ängsten auf der Bühne und vor der Kamera befragt. mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur - Autogrammadresse

Schneider - Agentur für Film TV Theater
Friedelstr. 27
12047 Berlin
Im Shop

Babylon Berlin - Collection Staffel 1 & 2 [4 DVDs]

DVD
Preis: EUR 34,99
Details
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2018 Filmreporter.de