Marton Csokas - Galerien
Filmreporter-RSS
Marton Csokas in "Vergissmichnicht"
© Schwarz-Weiss Filmverleih
Marton Csokas
Geboren
30. Juni 1966
Tätig als
Darsteller

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersBewerten
Galerien zu Filmen mit Marton Csokas

The Secret Man: Die Szenenbilder

Peter Landesman ist Experte für Filme über das Räderwerk der Politik. Hier sind die Szenenbilder von "The Secret Man". ... zur Galerie

Loving: Szenenbilder

Richard und Mildred Loving haben mit ihrer Heirat gegen das Rassenmischungs-Gesetz ihres US-Bundesstaates verstoßen. ... zur Galerie

"The Amazing Spider-Man 2 - Rise of Electro 3D": Die Galerie

Wider Erwarten taucht in "The Amazing Spider-Man 2 - Rise of Electro 3D" Mary Jane nicht auf. Sie wird allerdings in der auf vier Teile angelegten Reihe noch eine Rolle spielen. ... zur Galerie


"The Equalizer": Erste Bilder

Nun sind die Fähigkeiten des Ex-Agenten, Equalizer genannt, wieder gefragt. "The Equalizer" beruht auf der gleichnamigen amerikanischen Fernsehserie aus den 1980er Jahren. Für die Hauptrolle war ursprünglich Oscar-Preisträger Russell Crowe im Gespräch. ... zur Galerie

"Noah": Erste Bilder

Im Zentrum der ca. 130 Mio. US-Dollar teuren Produktion steht Noah (persons|1904|Russell Crowe>). In "Noah" wirft Kultregisseur Darren Aronofsky einen Blick auf die biblische Geschichte Noahs, die Apokalypse und die Errettung der Menschheit mit Hilfe einer Arche. ... zur Galerie

"Sin City 2: A Dame to kill for 3D": Szenenbilder

Robert Rodriguez inszeniert mit "Sin City 2 - A Dame to kill for 3D" die Fortsetzung seiner bahnbrechenden Adaption von Frank Millers Comicreihe "Sin City". ... zur Galerie

Dream House

Jim Sheridan verwendet in seinem Mystery-Thriller "Dream House" ein altbekanntes Motiv des Horrorfilms. Dabei bezieht sich der Regisseur zu sehr auf Genrevorbilder und sorgt nur für mittelmäßige Unterhaltung. ... zur Galerie

Abraham Lincoln in New York

Am 18. Juni 2012 fand im New Yorker AMC Loews Lincoln Square die Premiere von "Abraham Lincoln Vampirjäger" statt. Mit von der Partie waren die Hauptdarsteller Benjamin Walker und Mary Elizabeth Winstead. Auch Produzent Tim Burton zeigte sich auf der Veranstaltung. ... zur Galerie

The Tree

Julie Bertucelli ("Seit Otar fort ist...") musste während der Planung des Dramas mit einem ähnlichen Schicksalsschlag fertig werden, wie ihre Hauptfigur Dawn in "The Tree". Während die französische Regisseurin mir der australischen Produzentin Sue Taylor das Projekt ausarbeitete, wurde ihr Ehemann schwer krank und verstarb... ... zur Galerie

Vergissmichnicht

"Vergissmichnicht" krankt zwar an seiner zu konstruierten Geschichte. Regisseur Yann Samuell gelingt es jedoch, die Schwächen seines Drehbuchs durch eine tempo- und einfallsreiche Inszenierung wettzumachen. ... zur Galerie

Alice im Wunderland

Lewis Carrolls Kinderbuch "Alice im Wunderland" gehört zu den Klassikern der Kinderbuchliteratur. Tim Burton hat mit Johnny Depp, Helena Bonham Carter und Anne Hathaway bekannte Stars für seine Kinoadaption des Romans versammelt. ... zur Galerie

Eine offene Rechnung

Helen Mirren, Tom Wilkinson und Ciarán Hinds spielen in dem Thriller über den israelische Geheimdienst Mossad mit. Als junge Agenten machten sie einen folgenschweren Fehler, der sie 30 Jahre später einholt. ... zur Galerie

Königreich der Himmel - Kingdom of Heaven

Nicht erst seit "Gladiator" gilt Regisseur Ridley Scott als Meister im inszenieren von monumentalen Geschichtsepen. "Kingdom of Heaven" erfüllt inhaltlich die Erwartungen, die sich aus diesem Ruf ergeben. Der historische Hintergrund - das ausgehende zwölfte Jahrhundert - ist von turbulenten Entwicklungen geprägt... ... zur Galerie

Aeon Flux

Regisseurin Karyn Kusama inszeniert den Sci-Fiction-Thriller nach der Vorlage der gleichnamigen MTV-Sci-Fi-Trickserie mit Oscarpreisträgerin Charlize Theron als toughe Actionheldin in der Hauptrolle. ... zur Galerie

Stellas Versuchung

Regisseur David Mackenzie verfilmt die Romanvorlage von Patrick McGrath vorhersehbar und uninspiriert. ... zur Galerie

Die Bourne Verschwörung

Regisseur Paul Greengrass ("Bloody Sunday") inszenierte eine 80 Dollar Millionen teure Männer-Hatz. Die Fortsetzung des Agententhrillers um Jason Bourne bietet zwar kein neues Format, weist aber die erwarteten Zutaten auf. ... zur Galerie

Kangaroo Jack

Jerry Bruckheimer arbeitet nach "Coyote Ugly" erneut mit Regisseur David McNally. Die harmlose Komödie lebt von den Auftritten des süßen, teilweise computeranimierten roten Känguru namens Jack. ... zur Galerie

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

Keine Frage: Er wird als der Mann in die Filmgeschichte eingehen, der das Unfassbare wahr gemacht und das Unverfilmbare verfilmt hat: Regisseur Peter Jackson hat mit seiner in jeglichem Sinne epischen Leinwandfassung des Kultromans "Der Herr der Ringe" sein ganz persönliches Meisterwerk abgeliefert. ... zur Galerie

Rain

Ähnlich wie Ang Lee in "Der Eissturm" ist es Katherine Lindberg gelungen, ein atmosphärisch dichtes Drama zu inszenieren, dessen innere Spannung sich symbolträchtig in der Natur widerspiegelt. Traumtänzerische Sequenzen in Zeitlupe untermalt von melancholischer Musik im 70er Jahre-Stil geben dem Film eine fast unwirkliche Komponente. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

Bewertung
9,7
 (3 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2019 Filmreporter.de