Filmreporter-RSS
Larry
Capelight Pictures

Larry Clark

Geboren
19. Januar 1943
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersBewerten

Larry Clark: Filmografie

2014 
Drama Frankreich

2005 
Komödie, Drama USA

2002 
Drama USA

2001 
Drama, Thriller USA

1998 
Drama, Thriller USA

1994 
Drama USA

Larry Clark: Vita

Larry Clark ("Ken Park") erregt 1995 mit seinem kompromisslosen Erstlingswerk "Kids" für großes Aufsehen. Er zeigt Teenager nicht als surfende, an der Highschool um die größte Popularität buhlende Nachwuchshoffnung von Amerikas Mittelschicht, sondern eine am Abgrund stehende Teenagergeneration, die mit Drogen-, Sex- Gewaltexzessen auf sich aufmerksam macht. Ein Angriff auf einen Lehrer beendet seine Schulkarriere frühzeitig. Auf dem Schulhof hat er auch erste Erfahrungen mit Drogen gemacht. Trotzdem schafft er mit 18 den Sprung auf die Kunsthochschule. In Vietnam erweitert er seinen Drogen- und Gewalterfahrungshorizont jedoch erneut um weitere Facetten. Erst 1971 schafft er mit dem Fotoband "Tulsa" den künstlerischen Durchbruch. Die Bilder zeigen jugendliche Junkies und empören das konservative Amerika.

Bewertung abgeben

|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2020 Filmreporter.de