FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Danis Tanović

Geboren
20. Februar 1969
Alias
Danis Tanovic
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Musik
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewertenPreise

News

Publikumspreise der Filmfestspiele Berlin

Das sind die beliebtesten Filme der Berlinale

Nach der Preisverleihung der offiziellen Jurys am vergangenen Samstag wurden am gestrigen Sonntag offiziell auch die Berlinale-Publikumspreise in der Sektion Panorama vergeben. Der beliebteste Spielfilm ist das Drama "Junction 48". In der Sparte Panorama Dokumente setzte sich "Who's Gonna Love Me Now?" von Tomer und Barak Heymann durch. mehr


Hoffnung ruht auf Nachwuchsfilmer

Berlinale gibt weitere Wettbewerbsfilme bekannt

Nachdem sie bereits Anfang Dezember letzten Jahres die ersten sechs Titel veröffentlicht hatte (wir berichteten: Daniel Brühl mit \"Jeder stirbt für sich allein\" bei der Berlinale" bei der Berlinale), gibt die Berlinale neun weitere Wettbewerbsfilme ihrer 66. Festival-Ausgabe bekannt. mehr


Osteuropa dominiert Berlinale

Goldener Bär für "Pozitia Copilului"

Osteuropäische Filme dominierten die Preisverleihung der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele Berlin. So ging der Goldene Bär an das rumänische Drama "Pozitia Copilului" von Calin Peter Netzer. Den Großen Preis der Jury erhielt Danis Tanovics Drama "Epizoda u zivotu beraca zeljeza", dessen Laiendarsteller Nazif Mujic mit dem Silbernen Bären als bester männlicher Darsteller ausgezeichnet wurde. mehr


Colin Farrell in gefährlicher Mission

Fotograf auf der Flucht

Colin Farrell, Paz Vega und Christopher Lee werden in Danis Tanovics Drama "Triage" zu sehen sein. In der düsteren Geschichte übernimmt Farrell den Part eines Fotojournalisten, der ohne seinen Kollegen und besten Freund von einem gefährlichen Einsatz zurückkehrt. mehr


Bewertung abgeben

|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Nachrichten kurz gefasst


*** 03. Sep 2019 Kevin Hart verletzt sich bei Autounfall Kevin Hart hat sich bei einem Verkehrsunfall offenbar schwer verletzt. Laut einer Mitteilung der California Highway Patrol soll sich der Unfall in der Nacht auf Sonntag zugetragen haben. Dabei war angeblich ein Fahrzeug der Marke Plymouth Barracuda vom legendären Mulholland Drive abgekommen und den Abhang herunter geschlittert. Hart soll Beifahrer gewesen sein, so der Stand der Ermittlung. Der Komiker und Schauspieler habe sich schwere Verletzungen am Rücken zugefügt, wie die Polizei mitteilte. Er wird derzeit in einem Krankenhaus in Los Angeles behandelt. Wer den Wagen geführt hat, steht nicht fest. Die Person soll nach Polizeiangaben nicht unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Auch sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert.


*** 30. Jul 2019 Martin Scorseses "The Irishman" eröffnet New York Film Festival Endspurt für Martin Scorseses "The Irishman". Das Gangsterepos mit Robert De Niro und Al Pacino wird offenbar rechtzeitig für das New York Film Festival fertig. Wie das Filmmagazin Variety berichtet, eröffnet der langerwartete Film die zwischen 27. September bis 13. Oktober stattfindende Filmschau. De Niro spielt in dem Biopic den Gangster und Auftragskiller Frank Sheeran, der unter anderem den US-amerikanischen Gewerkschaftsführer Jimmy Hoffa getötet haben soll. Dieser wird von Pacino verkörpert. Die Rechte zu der rund 160 Millionen US-Dollar teuren Produktion mit Joe Pesci, Harvey Keitel, Bobby Cannavale, Anna Paquin und Ray Romano in weiteren Rollen hat sich Netflix gesichert. Der Streaming-Dienst will mit "The Irishman" für die nächstjährige Oscar-Verleihung ins Rennen gehen, weshalb das Gangsterdrama vor der Premiere auf der Streaming-Plattform zum Ende des Jahres in ausgewählten US-Kinos ausgestrahlt wird. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewertenPreise
© 2020 Filmreporter.de