FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS
Patricia Clarkson, Elegy oder die Kunst zu Lieben (Szene) 2008TOBIS Film

Patricia Clarkson

Geboren
29. Dezember 1959
Tätig als
Darstellerin
Links
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewertenPreise

Patricia Clarkson: Filmografie

2019 
Jonathan
Science Fiction - USA
2018 

Patricia Clarkson: Preise

2004
Nominierung Beste Nebendarstellerin (Best Performance by an Actress in a Supporting Role) ( Oscar )

Patricia Clarkson: Vita

Patricia Clarkson entdeckt schon in der Schule ihre Liebe zur Schauspielerei. Sie beginnt in New York ein Schauspielstudium, das sie "summa cum laude" abschließt. Nach einer Zeit am Theater und am Broadway fühlt sie sich zum Film hingezogen, wo sie Independent-Produktionen den Vortritt gibt. Für ihre Rolle in der US-Fernsehserie "Six Feet Under - Gestorben wird immer" wird sie zwei Mal mit dem Emmy ausgezeichnet, die Oscar-Jury nominiert sie für "Pieces of April - Ein Tag mit April Burns".

Patricia Clarkson: News

Mark Fuffalo, Infinitely Polar Bear (Szene) 2014

Diese Toronto-Filme sollten Sie nicht verpassen

Ein Musikdrama über einen Schlagzeuger, ein Film über einen manisch depressiven Vater, ein Action-Thriller mit Adrien...
mehr
Benedict Cumberbatch, Sherlock (Poster) 2010

Benedict Cumberbatch siegt mit Biopic

"The Imitation Game" des norwegischen Regisseurs Morten Tyldum hat das Internationale Filmfestival von Toronto gewonnen....
mehr
Martin Scorsese (Person_JFM0327 Filmfest Cannes 07)

Jurypräsident Martin Scorsese

Martin Scorsese ist dieses Jahr Jury-Vorsitzender des 13. Marrakech International Film Festival , das vom 29. November...
mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewertenPreise
© 2020 Filmreporter.de