Kurt Wimmer

Geboren
1964
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten

News

Édgar Ramírez spielt seinen Landsmann Carlos
Édgar Ramírez ist neuer Patrick Swayze Édgar Ramírez ("Carlos, der Schakal") ersetzt Gerard Butler in "Point Break". Letzterer war zuvor aus dem Remake von Kathryn Bigelows Action-Thriller "Gefährliche Brandung" aus dem Jahr 1991 ausgestiegen. Gründe waren andere Termine und kreative Differenzen mit den Verantwortlichen des Projekts. Ramirez schlüpft in die Rolle, die im Original von Patrick Swayze verkörpert wurde. Er spielt den Extremsportler Bodhi, der eine kriminelle Bande anführt. Luke Bracey verkörpert den FBI-Agenten Johnny Utah (im Original die Rolle Keanu Reeves'), der sich unter verdeckter Ermittlung in die Gruppe einschleust. Regie führt Ericson Core ("Unbesiegbar - der Traum seines Lebens"), das Drehbuch stammt von Kurt Wimmer ("Equilibrium"). mehr

Seite: [1] 2 »
Gerad Butler rettet den US-Präsidenten in "Olympus Has Fallen"
Ausstieg aus "Point Break"
Gerard Butler wirft das Handtuch Gerard Butler ("Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr") steigt aus "Point Break" aus, dem Remake von Kathryn Bigelow Actionhit "Gefährliche Brandung" mit Patrick Swayze und Keanu Reeves in den Hauptrollen. Grund sollen kreative Differenzen und terminliche Überschneidungen sein. mehr

Gerad Butler in "Olympus Has Fallen"
Im Gespräch für "Gefährliche Brandung"-Remake
Gerard Butler macht auf Patrick Swayze Gerard Butler ist im Gespräch, im Remake von "Gefährliche Brandung" mitzuspielen. Der "300"-Darsteller soll in der Alcon Entertainment-Produktion in die Rolle schlüpfen, die im Original von Patrick Swayze ("Dirty Dancing") verkörpert wurde. mehr

Point Break - Gefährliche Brandung
Remake von "Gefährliche Brandung"
Ericson Core wagt Neuverfilmung "Unbesiegbar - der Traum seines Lebens"-Regisseur Ericson Core wird das Remake von "Gefährliche Brandung" inszenieren. Kathryn Bigelows Action-Krimi aus dem Jahr 1991 verhalf Keanu Reeves zum Durchbruch und festigte die Karriere des "Dirty Dancing"-Darstellers Patrick Swayze. mehr

Salt
Angelina Jolie war unzufrieden
Neue Drehbuchautorin für "Salt 2"? Die Fortsetzung von "Salt" hat möglicherweise eine neue Drehbuchautorin. Becky Johnston, die für die Vorlagen zu "Der Herr der Gezeiten" und "Sieben Jahre in Tibet" verantwortlich zeichnete, soll sich in Verhandlungen mit dem Produktionsstudio befinden. mehr

Salt
Nächste Runde für "Salt" "Salt" wird fortgesetzt. Kurt Wimmer ("Equilibrium") schreibt wie beim ersten Teil das Drehbuch. Dies berichtet die Entertainmentseite Deadline New York am gestrigen Montag, den 6. Juni 2011. Hauptdarstellerin Angelina Jolie ("The Tourist") soll wieder die Spionin Evelyn Salt spielen. Ob Phillip Noyce ("Der stille Amerikaner") erneut Regie führt, erläutert die Seite nicht. mehr

Eine Szene aus "Brügge sehen... und sterben"
Arnold Schwarzeneggers Erbe
Favorit Colin Farrell Colin Farrell ("Brügge sehen... und sterben?") ist Favorit für die Hauptrolle in "Total Recall", dem Remake von Paul Verhoevens "Die totale Erinnerung" von 1990. Auch Tom Hardy ("Inception") und Michael Fassbender ("Inglourious Basterds") dürfen sich Hoffnungen machen, in Arnold Schwarzeneggers Fußstapfen zu treten. mehr

Total Recall - Totale Erinnerung
"Total Recall"-Remake von Len Wiseman Len Wiseman wird das Remake zu Paul Verhoevens "Die totale Erinnerung" inszenieren, in dem Arnold Schwarzenegger 1990 die Hauptrolle spielte. Die Geschichte des Science-Fictioners handelt von einem Arbeiter, der sich auf eine virtuelle Reise auf den Mars begibt. Wie das Filmmagazin Empire Online am 30. Juli 2010 berichtet, stammt das Drehbuch von Kurt Wimmer. Wer die von Schwarzenegger verkörperte Hauptfigur spielen wird, steht bislang nicht fest. mehr

Seite: [1] 2 »

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
2021