Jean-François Martin/Ricore Text
Francis Ford Coppola

Francis Ford Coppola

Geboren
07. April 1939
Bürg. Name
Francis Ford Coppola
Alias
Francis Coppola; Thomas Colchart; Dad; Francis
Tätig als
Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent, Musik
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,6 (5 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersPreiseMeinungenbewerten
Galerie zu Filmen mit Francis Ford Coppola
Apocalypse Now: Szenenbilder und Postermotive Francis Ford Coppolas Antikriegsdrama schien unter keinem guten Stern zu stehen. Doch schuf er einer der eindringlichsten und bildgewaltigsten Antikriegsfilme der Filmgeschichte.
Erste Szenenbilder aus "The Bling Ring" Die Mitglieder des 'Bling Ring' rauben zwischen 2008 und 2009 Villen bekannter Hollywoodgrößen aus. Wieso? Die Teenager langweilen sich, weil ihr luxuriöses Leben keine Abwechslung bietet.
On the Road - Unterwegs Walter Salles' Roadmovie basiert auf Jack Kerouacs Roman "Unterwegs", der als einer der wichtigsten Werke der Beat Generation gilt.
Twixt - Virginias Geheimnis In "Twixt - Virginias Geheimnis" spielt Val Kilmer einen Schriftsteller, der in einer abgelegenen Kleinstadt mysteriöse Dinge erlebt. Regisseur Francis Ford Coppola erzählt in stimmungsvollen Bildern eine Vampir-Geschichte der etwas anderen Art.
Somewhere Sofia Coppolas "Somewhere" ist ein Filmjuwel der leisen Töne. Stephen Dorff glänzt als Filmstar, dessen Leben in lähmender Monotonie verläuft.
Jugend ohne Jugend Die komplexe Struktur sowie Charaktere, die sich nur schwer in ein Muster einordnen lassen, kennzeichnen den "Youth Without Youth" von Oscarpreisträger Francis Ford Coppola.
Marie Antoinette Wie ein naiver Teenager sieht Kirsten Dunst auf dem roten Teppich bestimmt nicht mehr aus. In "Marie Antoinette" spielt sie die unglückliche Königin am Hof Louis XVI. Auch Jason Schwartzman macht eine gute Figur. Etwas unglücklich dagegen ist die Kleiderwahl von Regisseurin Sofia Coppola.
Marie Antoinette: auf dem Weg zum Schafott Sofia Coppola, Kirsten Dunst, Sofia Coppola und Pedro Almodovar an der Seite von Penélope Cruz auf dem Weg zur Marie Antoinette-Premiere. Nach der Vorführung dominierten Buhrufe und Pfiffe, schade eigentlich...
Marie Antoinette Basierend auf Antonia Frasers Biographie "Marie-Antoinette: The Journey" verfilmte Kritikerliebling Sofia Coppola mit modernen Bildern und schrammender Popmusik das Leben der Thronerbin.
Der gute Hirte Für Schauspieler-Veteran Robert De Niro ist "Der gute Hirte" erst die dritte Produktion hinter der Kamera. Er zeigt die bewegten ersten Jahre des CIA durch die Augen eines jungen Yale-Absolventen (Matt Damon). Doch der Lauf der Jahre und der Kalte Krieg lassen den unerfahrenen Jüngling zu einem alten, paranoiden Mann werden. De Niro verpflichtete namhafte Schauspieler.
Kinsey Was Sie schon immer über Sex wissen wollten und nie zu fragen trauten. Dr. Alfred Kinsey hat es getan. Oscar-Preisträger Bill Condon ("Gods and Monsters", "Chicago") entwirft ein fesselndes Porträt über den Sexualforscher Kinsey.
The Virgin Suicides: Szenenbilder und Covermotiv Trotz leicht anmutenden Bildern zeichnet Sofia Coppola das düstere Bild einer vermeintlichen Vorstadtidylle.
Sleepy Hollow: Die Szenenbilder Szenenbilder aus Tim Burtons Fantasy-Horrorklassiker.
Bildergalerie zu "Moby Dick" (1998) Geschichte des berüchtigten Kapitäns Ahab (Patrick Stewart), der Schiff und Besatzung in Todesgefahr bringt, um blutige Rache zu üben.
Der Pate 3 Mit dem dritten Teil seiner Mafia-Saga schließt Francis Ford Coppola den Kreis. Michael Corleone (Al Pacino) bereitet das Ende seiner kriminellen Laufbahn vor. Mit einem großen Aktiengeschäft will er einen legalen, transatlantischen Konzern gründen.
Szenenbilder aus "Rumble Fish" Komplett schwarz-weiß fotografiert zeigt "Rumble Fish" ein trost- und perspektivloses Bild der Jugend einer grauen Industrievorstadt.
Apocalypse Now: Szenenbilder und Postermotive Francis Ford Coppolas Antikriegsdrama schien unter keinem guten Stern zu stehen. Doch schuf er einer der eindringlichsten und bildgewaltigsten Antikriegsfilme der Filmgeschichte.
Der Pate 2 In der Fortsetzung seiner mehrfach prämierten "Pate"-Trilogie führt Francis Ford Coppola die Geschichte des neuen Familienoberhauptes Michael (Al Pacino) fort. In Rückblenden erzählt er parallel den Weg des jungen Sizilianers Vito Corleone (Robert De Niro) zur Mafia.
Twixt - Virginias Geheimnis In "Twixt - Virginias Geheimnis" spielt Val Kilmer einen Schriftsteller, der in einer abgelegenen Kleinstadt mysteriöse Dinge erlebt. Regisseur Francis Ford Coppola erzählt in stimmungsvollen Bildern eine Vampir-Geschichte der etwas anderen Art.
Jugend ohne Jugend Die komplexe Struktur sowie Charaktere, die sich nur schwer in ein Muster einordnen lassen, kennzeichnen den "Youth Without Youth" von Oscarpreisträger Francis Ford Coppola.
Der Pate 3 Mit dem dritten Teil seiner Mafia-Saga schließt Francis Ford Coppola den Kreis. Michael Corleone (Al Pacino) bereitet das Ende seiner kriminellen Laufbahn vor. Mit einem großen Aktiengeschäft will er einen legalen, transatlantischen Konzern gründen.
Szenenbilder aus "Rumble Fish" Komplett schwarz-weiß fotografiert zeigt "Rumble Fish" ein trost- und perspektivloses Bild der Jugend einer grauen Industrievorstadt.
Apocalypse Now: Szenenbilder und Postermotive Francis Ford Coppolas Antikriegsdrama schien unter keinem guten Stern zu stehen. Doch schuf er einer der eindringlichsten und bildgewaltigsten Antikriegsfilme der Filmgeschichte.
Der Pate 2 In der Fortsetzung seiner mehrfach prämierten "Pate"-Trilogie führt Francis Ford Coppola die Geschichte des neuen Familienoberhauptes Michael (Al Pacino) fort. In Rückblenden erzählt er parallel den Weg des jungen Sizilianers Vito Corleone (Robert De Niro) zur Mafia.
Der Pate Mit Al Pacino und dem unvergesslichen Paten Marlon Brando schuf Regiemeister Francis Ford Coppola ("Apocalypse Now") den dreistündigen Prototyp des Mafiaepos.
Twixt - Virginias Geheimnis In "Twixt - Virginias Geheimnis" spielt Val Kilmer einen Schriftsteller, der in einer abgelegenen Kleinstadt mysteriöse Dinge erlebt. Regisseur Francis Ford Coppola erzählt in stimmungsvollen Bildern eine Vampir-Geschichte der etwas anderen Art.
Jugend ohne Jugend Die komplexe Struktur sowie Charaktere, die sich nur schwer in ein Muster einordnen lassen, kennzeichnen den "Youth Without Youth" von Oscarpreisträger Francis Ford Coppola.
Der Pate 3 Mit dem dritten Teil seiner Mafia-Saga schließt Francis Ford Coppola den Kreis. Michael Corleone (Al Pacino) bereitet das Ende seiner kriminellen Laufbahn vor. Mit einem großen Aktiengeschäft will er einen legalen, transatlantischen Konzern gründen.
Szenenbilder aus "Rumble Fish" Komplett schwarz-weiß fotografiert zeigt "Rumble Fish" ein trost- und perspektivloses Bild der Jugend einer grauen Industrievorstadt.
Apocalypse Now: Szenenbilder und Postermotive Francis Ford Coppolas Antikriegsdrama schien unter keinem guten Stern zu stehen. Doch schuf er einer der eindringlichsten und bildgewaltigsten Antikriegsfilme der Filmgeschichte.
Der Pate 2 In der Fortsetzung seiner mehrfach prämierten "Pate"-Trilogie führt Francis Ford Coppola die Geschichte des neuen Familienoberhauptes Michael (Al Pacino) fort. In Rückblenden erzählt er parallel den Weg des jungen Sizilianers Vito Corleone (Robert De Niro) zur Mafia.
Der Pate Mit Al Pacino und dem unvergesslichen Paten Marlon Brando schuf Regiemeister Francis Ford Coppola ("Apocalypse Now") den dreistündigen Prototyp des Mafiaepos.
Apocalypse Now: Szenenbilder und Postermotive Francis Ford Coppolas Antikriegsdrama schien unter keinem guten Stern zu stehen. Doch schuf er einer der eindringlichsten und bildgewaltigsten Antikriegsfilme der Filmgeschichte.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersPreiseMeinungenbewerten
2021