Christian Lerch - Galerien
Filmreporter-RSS
Christian Lerch
Geboren
06. März 1966
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersBewerten
Galerien zu Filmen mit Christian Lerch

Was weg is, is weg

"Was weg is, is weg" ist das Regiedebüt von Drehbuchautor Christian Lerch, der unter anderem das Skript zu Marcus H. Rosenmüllers Komödie "Wer früher stirbt, ist länger tot" verfasste. ... zur Galerie

"Rico, Oskar und die Tieferschatten": Die Bilder

Zwei waschechte Berliner Jungs auf Verbrecherjagd und eine Kinderfreundschaft über alle sozialen Schranken hinweg, die sich in einer Belastungssituation bewährt. ... zur Galerie

Die Perlmutterfarbe

"Die Perlmutterfarbe" ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Anna Maria Jokl, die in diesem ihre Erfahrungen aus der Anfangszeit des Nationalsozialismus verarbeitete. ... zur Galerie

Spaß am Set

Spaß bei den Dreharbeiten zu "Räuber Kneißl" hatten die beiden Hauptdarsteller Maximilian Brückner und Brigitte Hobmeier genug. Dies bestätigen sie auch im Interview, wo sie es nicht lassen konnten, den anderen durch kleine Neckereien aus der Balance zu bringen. Ihr Regisseur Marcus H. Rosenmüller hatte ebenfalls seinen Spaß. Zusammen bildeten sie eigenen Aussagen zu Folge, ein Super-Team. ... zur Galerie

Wer früher stirbt, ist länger tot

Regisseur Marcus Hausham Rosenmüller realisiert mit "Wer früher stirbt, ist länger tot" seinen ersten Kinofilm - genau wie sein zwölfjähriger Hauptdarsteller Markus Krojer. ... zur Galerie

"Heiter bis tödlich - Hubert und Stallerr - Staffel 3": Die Galerie

Hier einige Impressionen der 3. Staffel der humoristischen bayerischen Krimiserie. ... zur Galerie

Dreiviertelmond

"Dreiviertelmond" thematisiert den Zusammenprall zweier Kulturen. Elmar Wepper spielt einen mürrischen Taxifahrer aus Nürnberg, der auf eine lebensfrohe 6-jährige Türkin trifft. ... zur Galerie

Großglocknerliebe

Johanna (Jule Ronstedt) hat die Nase von ihrem jungen Leben bereits gestrichen voll. Nicht nur dass der verrückte Onkel Heinrich (Jan-Geerd Buss) mal wieder in der Psychiatrie gelandet und sie ihren Job in der Buchhandlung verloren hat, nein als sie nach einem verpfuschten Tag verfrüht nach Haus kommt erwischt sie ihren Freund in flagranti mit einer Blondine! ... zur Galerie


Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Rico, Oskar und die Tieferschatten [DVD]

DVD
Preis: EUR 5,00
Details
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2018 Filmreporter.de