Leocadie Handke
Nick Cave am SET: "Die schönen Tage von Aranjuez 3D" (The Beautiful Days of Aranjuez, 2016)

Nick Cave

Geboren
22. September 1957
Alias
Nick Cave and The Bad Seeds
Tätig als
Darsteller, Drehbuch, Musik
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Galerie zu Filmen mit Nick Cave
Den Menschen so fern: Die Szenenbilder Frei nach der Novelle "Der Gast" von Albert Camus inszenierte David Oelhoffen mit der Musik von Nick Cave ein hochaktuelles politisches Drama um einen Unpolitischen zwischen den Fronten.
The Road Naturidylle, Pferde, die Geborgenheit des eigenen Hauses und die Wärme der Familie sind in der Welt von "The Road" nur noch schöne Erinnerungen. Die beschwören eine harmonische und glückliche Vergangenheit herauf, nährt aber auch das Bewusstsein mit dem erlittenem Leid.
Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford Andrew Dominiks zweiter Spielfilm "Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford" beruht auf dem gleichnamigen Roman von Ron Hansen. Nach jahrelangen Recherchen über Jesse James erlangte der Schriftsteller tiefe Einblicke in das Leben des Gauners.
Die wundersame Welt des Louis Wain: Die Szenenbilder Will Sharpe setzt in seinem Künstlerbiopic auf den großartigen Benedict Cumberbatch.
The Soul of a Man (The Blues 1) Der Regisseur von "The Million Dollar Hotel" montierte altes Archivmaterial mit fiktionalen Sequenzen und integriert dokumentarische Aufnahmen zeitgenössischer Musiker wie Shemekia Copeland, Alvin Youngblood Hart, Garland Jeffreys, und Chris Thomas King.
Der Himmel über Berlin: Szenenbilder Wim Wenders schuf das ausdrucksstarke Filmwerk ohne Drehbuch. Bis zum Schluss hatte er keine genaue Vorstellung, wie das fertige Resultat genau aussehen würde. Er selbst umschreibt das Projekt als eines, dass "völlig aus dem Bauch heraus" geschaffen wurde. Die Dialoge der Engel setzen sich aus poetischen Worten zusammen.
2022