Hans Deppe

Geboren
12. November 1897
Gestorben
23. September 1969
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersFeaturesBewerten

Hans Deppe: Filmografie

1967  Heinrich IV.
TV-Film - Deutschland
1963  Freddy und das Lied der Südsee
Abenteuer - BRD
1962  Muss i denn zum Städtele hinaus
Romanze - Deutschland
1959  Der Haustyrann
Komödie - BRD
  Kein Mann zum Heiraten
Komödie - Österreich
1958  13 kleine Esel und der Sonnenhof
Komödie - BRD

Hans Deppe: Vita

Hans Deppe begann seine Karriere als Schauspieler. Ab 1914 ließ er sich am Max-Reinhardt-Seminar in Wien ausbilden und stand jahrelang auf Theaterbühnen. Sein Filmdebüt feierte er 1930 mit "Gassenhauer" von Lupu Picks. Als Regisseur war er erstmals für "Der Schimmelreiter" tätig, in dem er sich die Arbeit mit Curt Oertel teilte. Nach dem Zweiten Weltkrieg widmete er sich dem deutschen Heimatfilm, in den 1960er Jahren war er wieder als Schauspieler aktiv. Deppe stirbt 1969 in Berlin.
Hans Deppe: Star-Feature
Im Kampf gegen die Wellen Derzeit finden die Dreharbeiten zu Theodor Storms Meisternovelle "Der Schimmelreiter"... mehr
Liebe auf dem Gutshof Carola Höhn ist entspannt. Die Schauspielerin lauscht den Klängen aus dem Radio und... mehr
Paul Hubschmid als Spion Am 4. August 1955 wird der neue Film von Hans Deppe ("Die sieben Kleider der Katrin")... mehr
Opfer von Intrigen Im Mittelpunkt des Dramas "Mein Bruder Josua" steht der farbige GI-Soldat Josua... mehr
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersFeaturesBewerten
© 2021 Filmreporter.de