Universal Pictures International
Jeremy Renner schick in Schwarz auf der Premiere von "Das Bourne Vermächtnis"

Jeremy Renner

Geboren
07. Januar 1971
Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Jeremy Renner
Untitled Entertainment
1801 Century Park E.
Suite 700
Los Angeles, CA 90067
USA
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (3 User)
Jeremy Renner: Filmografie
Darsteller:
2021
What If...? (TV-Serie • USA)
2019
Avengers: Endgame 3D (Action • USA)
2018
Catch Me! (Komödie • USA)
2017
Wind River (Action • Großbritannien, Kanada, USA)
Jeremy Renner: Vita
In den USA gehört Jeremy Renner heute zu den ganz großen seines Fachs. Zunächst ist er nur in Nebenrollen und kleinen Auftritten in Fernsehserien wie "Dr. House" zu sehen. Dies ändert sich, als ihm Kathryn Bigelow die Hauptrolle in ihrem Anti-Kriegs-Film "Tödliches Kommando" 2008 anbietet. Die Charakterrolle beschert dem 1971 in Kalifornien geborenen Schauspieler eine Oscar-Nominierung und den Durchbruch.

Es folgen Auftritte in Blockbustern wie "Mission: Impossible - Phantom Protokoll", wo er mit Komiker Simon Pegg das erfolgreiche Franchise um Tom Cruise bereichert. In der erfolgreichen Comic-Verfilmung "Marvel's The Avengers" verkörpert er den Superhelden Hawkeye. Für seine Nebenrolle in "The Town - Stadt ohne Gnade" erhält Jeremy Renner bereits seine zweite Oscar-Nominierung.

Den Höhepunkt seiner Laufbahn markiert die Hauptrolle in "Das Bourne Vermächtnis", wo er unter der Regie von Tony Gilroy ("Michael Clayton") in die Fußstapfen von Matt Damon tritt, der in den vorausgegangenen drei Teilen der "Bourne"-Filmreihe den Titelhelden verkörperte.
Jeremy Renner: Preise
2010
Nominierung Bester Hauptdarsteller (Best Performance by an Actor in a Leading Role)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
Tödliches Kommando
Orig.-Titel: The Hurt Locker
USA • 2008
2011
Nominierung Bester Nebendarsteller (Best Performance by an Actor in a Supporting Role)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
The Town - Stadt ohne Gnade
Orig.-Titel: The Town
USA • 2010
2011
Nominierung Bester Nebendarsteller
Golden Globe
The Town - Stadt ohne Gnade
Orig.-Titel: The Town
USA • 2010
Jeremy Renner: Interviews
Endlich ohne Geldnot...
Ein Märchen: Jeremy Renner
Wie schnell sich das Blatt im Leben wenden kann, weiß Jeremy Renner nur allzu gut. Vor gar nicht langer Zeit musste er sich noch ernsthaft Sorgen machen, genug Geld zum Überleben zu verdienen....
'Ich bin Überlebenskünstler'
Jeremy Renner liebt Herausforderungen
Er schafft einen der bemerkenswertesten Karrieresprünge Hollywoods. Lange lebt Jeremy Renner am Existenzminimum, hangelt sich von einem kleinen Auftritt zum anderen, aber der große Durchbruch will...
Mit dem Rücken zur Wand
Jeremy Renner stellt sich Ängsten
Wie schnell sich das Blatt im Leben wenden kann, weiß Jeremy Renner nur allzu gut. Vor gar nicht langer Zeit musste er sich noch ernsthaft Sorgen machen, genug Geld zum Überleben zu verdienen....
Jeremy Renner: News
Jeremy Renner in Comicverfilmung "Spawn" dabei Jeremy Renner wird neben Jamie Foxx in Comicverfilmung "Spawn" zu sehen sein.
Jon Hamm für "Pale Blue Dot" gehandelt Jon Hamm ist im Gespräch, an der Seite von Natalie Portman in "Pale Blue Dot" mitzuspielen.
"Killer's Bodyguard" profitiert von Kinosommer-Flaute "Killer's Bodyguard" ist erfolgreichster Film am schwächsten Labor-Day-Wochenende seit 2005.
Jeremy Renner: Trailer
Interview mit "Avengers"-Regisseur Joss Whedon (4. Teil) Unter all den Superhelden in "Marvel's The Avengers (3D)" ist der von Jeremy Renner gespielte Hawkeye eines der...
Trailer zu Filmen mit Jeremy Renner
Jeremy Renner: Galerien
Jeremy Renner feiert "Bourne"-Premiere Bestens gelaunt präsentieren sich die Hauptdarsteller von "Das Bourne Vermächtnis" auf der US-Premiere vom 30. Juli...
Avengers erobern Los Angeles Nach langem Warten war es am 11. April 2012 endlich soweit: "Marvel's The Avengers" feierten Weltpremiere in Los...
Kriegschaos am Lido Endlich hat das Lido mit "Tödliches Kommando" ein Filmschmankerl der besonderen Art. Lange hat's gedauert, aber...
2022