FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Adriana Altaras

Geboren
01. Januar 1960
Tätig als
Darstellerin
Links
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersBewerten
Galerien zu Filmen mit Adriana Altaras

Das perfekte Geheimnis: Szenenbilder zur deutschen Komödie

Bei "Das perfekte Geheimnis" arbeitet Erfolgsregisseur Bora Dagtekin erneut mit Karoline Herfurth, Elyas M'Barek und Jella Haase zusammen. ... zur Galerie



Die Gräfin

Julie Delpy ist "Die Gräfin" Bathory in dem von ihr geschriebenen und inszenierten Historiendrama, das im Ungarn des 17. Jahrhundert spielt. ... zur Galerie


Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler

"Alles auf Zucker!"-Regisseur Dani Levy macht seine ganz persönliche Abrechnung mit Schreckgespenst Hitler. Dabei stutzt er den Diktator auf das Maß eines heulenden und erbärmlichen Bettnässers zurück. Sein politisch korrekter Humor ist kein Vergleich zum anarchischen Witz eines Walter Moers. ... zur Galerie

Vollidiot

Der Idiot ist eine Person, die laienhaft auftritt und sich zum Gespött der Öffentlichkeit macht. Auf der Suche nach der Idealbesetzung für einen cineastischen Vollidioten, fiel die Wahl nach dieser Definition nicht schwer: Blödelstar Oliver Pocher! ... zur Galerie

GG 19 - 19 gute Gründe für die Demokratie

Die 19 Kurzfilme der Dokumentation "GG 19" erklären die ersten 19 Artikel des Grundgesetzes. Aus einer unvoreingenommenen Perspektive setzen sich die jungen Filmemacher mit den Grundrechten, der Menschenwürde, der Gleichheit vor dem Gesetz, der Glaubensfreiheit und anderen elementaren Bestandteilen unserer Verfassung auseinander. ... zur Galerie

Max Minsky und ich

Die Komödie basiert auf dem erfolgreichen Kinderbuch "Prinz William, Maximilian Minsky und ich" der amerikanischen Wahlberlinerin Holly-Jane Rahlens, die selbst am Drehbuch mitgewirkt hat. Die Dialoge zeichnen sich durch ihren spritzigen, intelligenten Humor aus. Regisseurin Anna Justice inszeniert die Geschichte einer unerwarteten Freundschaft, ohne auf die gängigen Klischees von Coming-Of-Age-Filmen reinzufallen. ... zur Galerie

Stellungswechsel

Die junge Regisseurin Maggie Peren hat bereits zahlreiche Preise mit ihren Filmen und Drehbüchern gewonnen. Mit "Stellungswechsel" hat sie eine abwechslungsreiche Komödie geschaffen, für die sie die perfekte Rollenbesetzung gefunden hat. Die fünf Freunde hätten unterschiedlicher nicht sein können. ... zur Galerie

Rauchzeichen

Die dramatische Komödie ist die vierte Zusammenarbeit von Rudolf Thome mit Hannelore Elsner. In einem Mikrokosmos auf Sardinien ereignet sich eine ungewöhnliche und intensive Liebesgeschichte zwischen dem Amerikaner Jonathan Fischer (Karl Kranzkowski) und der reifen Annabella Silberstein. ... zur Galerie

Tor zum Himmel

Während "Tuvalu" gänzlich in einer Art Traumwelt spielte, wandelt Helmer diesmal durch alle Bereiche des durchaus realen Mikrokosmos, der sich Frankfurt Airport nennt. Mit einer liebenswerten Neugierde und einem erstaunlichen Gespür für eine eingängige Bildersprache bindet Helmer seine fiktiven Figuren in den realen Kontext ein. ... zur Galerie

Rot und Blau

Die Rolle der erfolgreichen Architektin, die bisher alles im Griff hatte und nun langsam die Kontrolle geschrieben, ist eine weitere Paraderolle für Deutschlands Starschauspielerin Hannelore Elsner. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2020 Filmreporter.de