Filmreporter-RSS
Oliver Berben
© Andrea Niederfriniger/Ricore Text
Oliver Berben
Geboren
29. August 1971
Tätig als
Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten

Galerien mit Oliver Berben

"Blutzbrüdaz"-Premiere in Berlin

Die Rapper Sido und B-Tight waren am 14. Dezember 2011 in Berlin, um ihre gemeinsame Komödie "Blutzbrüdaz" vorzustellen. Gut gelaunt posierten sie auf dem Roten Teppich und schrieben für Fans Autogramme. Auf der Deutschlandpremiere waren neben den beiden Hauptdarstellern auch Prominente wie Nina Eichinger, Jimi Blue Ochsenknecht, Oliver Berben, Denis Moschitto und Oliver Pocher zu Gast. ... zur Galerie

Mädchen versus Jungs

Drei zarte Mädchen gegen jede Menge knallharter Jungs. Nina Eichinger, Christine Neubauer und Friederike Kempter musste sich als Jurymitglieder der Shocking Shorts Award 2010 ganz schön behaupten. Aber mit Ralf Richter, Oliver Berben und Nikolai Kinski standen ihnen zumindest (hoffentlich) drei Gentlemen zur Seite. ... zur Galerie

Es regnet Essen!

Bei der Premiere von "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" am 24. Januar 2010 kam Groß und Klein, um sich ds humorvolle Spektakel nicht entgehen zu lassen. So kamen Patrick Lindner samt Sohn Daniel, Produzent Oliver Berben mit Nachwuchs, Michael Brandner mit Familie sowie Stephanie Simbeck mit ihren zwei Kindern. Nachwuchsdarstellerin Mercedes Jadea Diaz, Wigald Boning, Viktoria Strehle und Alexander Mazza. ... zur Galerie

Viel Glamour beim Deutschen Filmball 2010

Die deutsche Ballsaison beginnt alljährlich mit dem glamourösen Deutschen Filmball im Bayrischen Hof in München. 2010 fand dieser am vergangenen Samstag, den 16. Januar statt. Obwohl man dieses Jahr ohne Hollywood auskommen musste, zeigten die deutschen Stars und Sternchen, dass sie können. Nina und ihr Vater Bernd Eichinger präsentierten sich in trauter Zweisamkeit, später kam dann auch noch Bushido dazu, Verona Pooth hingegen kam im Arm einer Freundin und Barbara Schöneberger zeigte sich im wunderschönen Umstandskleid. Auch die Politik ließ nicht lange auf sich warten. Horst Seehofer und sein Vorgänger Edmund Stoiber kamen mit ihren Gattinnen. Produzent Oliver Berben zeigte sich glücklich mit GNT-Gewinnerin Barbara Meier, während Sascha Hehn, Christine Neubauer und Giulia Siegel alleine den Abend genießen mussten. Martin Krug kam in Begleitung seiner jungen Freundin Verena Kerth. Aber auch sonst tat sich allerhand am illustrien Abend in- und außerhalb Münchens Schickeria. ... zur Galerie

Wahre Dinosaurier

Mit der Weltpremiere von "Dinosaurier - Gegen uns seht ihr alt aus!" am 16. Dezember 2009 hielt auch der Winter Einzug in Deutschlands Hauptstadt. Das Blitzlichtgewitter heiterte die vielen Stars auf dem Roten Teppich vor den Kinos der Kulturbrauerei allerdings wieder auf. Regisseur Leander Haußmann, die Produzenten Hermann Weigel, Oliver Berben und Martin Moszkowicz sowie die Darsteller Eva-Maria Hagen, Ezard Haußmann, Walter Giller, Nadja Tiller, Daniel Brühl, Tom Gerhardt, Ralf Wolter, Ingrid van Bergen und Benno Fürmann waren natürlich da. Auch die Gästeliste konnte sich sehen lassen. Unter anderem waren Jasmin Gerat, Cosma Shiva Hagen, Hermine Huntgeburth, Anja Kling, Oliver Korittke, Vicky Leandros, Jan Mojto, Oskar Roehler, Günter Rohrbach, Tom Schilling, Anna und Katharina Thalbach sowie Sido anwesend. ... zur Galerie

King of Queens in München

Zur Deutschland Premiere von "Der Kaufhaus Cop" lockte Kevin James Prominenz ins Kino. Neben Suzanne von Borsody kamen auch die Münchner Größe Putzi Holenia samt Ehefrau, Mario Barth, Produzent Oliver Berben und Dominic Raacke. Höhepunkt des Abends war aber ohnezweifel der ehemalige "King of Queens", Kevin James. ... zur Galerie
Galerien zu Filmen mit Oliver Berben

Asphaltgorillas: Die Szenenbilder

Der Trip in die kriminelle Parallelwelt entstand frei nach der Kurzgeschichte "Der Schlüssel" von Ferdinand von Schirach. ... zur Galerie

Verpiss Dich, Schneewittchen!: Szenenbilder

Bülent Ceylan hat eine beachtliche Fangemeinde. Mit "Verpiss dich, Schneewittchen!" bespaßt der Manheimer Komiker jetzt auch die Kinozuschauer. ... zur Galerie


Dieses bescheuerte Herz: Szenenbilder

Auf wahrer Geschichte basierende Feel-Good-Komödie von Oscar-Kandidat Marc Rothemund. ... zur Galerie

Das Pubertier - Der Film: Szenenbilder

Erfolgsregisseur Leander Haußmann verfilmt den gleichnamigen Roman von Jan Weiler. ... zur Galerie

Axolotl Overkill: Erste Szenenbilder

Bestsellerautorin Helene Hegemann verfilmt ihr autobiographisch gefärbtes Eintauchen in die urbane Lebenswelt von Teenagerinnen der quirligen Metropole Berlin. ... zur Galerie

Tigermilch: Szenenbilder

In ihrem gleichnamigen Romandebüt beschwört die deutsch-spanische Schriftstellerin Stefanie de Velasco ungeschönt und verstörend die Freundschaft von zwei Mädchen. ... zur Galerie

Jugend ohne Gott: Szenenbilder

Alain Gsponer hat den gleichnamigen Roman-Klassiker von Ödön von Horvath verfilmt. ... zur Galerie






Gut zu Vögeln: Szenenbilder

"Gut zu Vögeln" ist das Regiedebüt der DFFB-Absolventin Mira Thiel, die zuvor als Musikvideo-Regisseurin mit Künstlern wie Heather Nova und Apocalyptica zusammengearbeitet hat. ... zur Galerie

Bruder vor Luder: Szenenbilder

Wie wird man auf Youube bekannt? Wie sind DieLochis privat? "Bruder vor Luder" erzählt die Geschichte der Brüder Heiko und Roman Lochmann. ... zur Galerie

Er ist wieder da: Die ersten Bilder des Führers

"Er ist wieder da" ist die Prämisse von Timur Vermes' Satire. Jetzt wurde der Bestseller für die Leinwand mit Oliver Masucci in der Rolle Adolf Hitlers adaptiert. ... zur Galerie


"Irre sind männlich": Die Galerie

Regisseur Anno Saul hat eine Besetzung zusammengetrommelt, mit deren Prominenz ein Ansturm auf die Kinokassen zu erwarten ist. ... zur Galerie

"Männerhort": Die Bilder

"Männerhort" basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Kristof Magnusson. Inszeniert hat die Komödie über Macho-Sehnsüchte des modernen Mannes Kerleversteherin Franziska Meyer Price. ... zur Galerie


"Frau Müller muss weg": Die Bilder

Sönke Wortmann hat das gleichnamige Theaterstück von Lutz Hübner bereits auf der Bühne inszeniert. Sein Stück wurde 2012 beim 1. Privattheaterfestival Hamburg ausgezeichnet. ... zur Galerie

"Schoßgebete": Die Bilder

"Schoßgebete" ist nach "Feuchtgebiete" bereits die zweite Verfilmung einer Vorlage von Charlotte Roche. Sönke Wortmanns Adaption ist im Vergleich zu David Wnendts Spielfilm formal konventioneller inszeniert. ... zur Galerie

Blutzbrüdaz

Den deutschen Erfolgs-Rapper Sido und Bobby Tight verbindet eine enge Freundschaft. Diese trägt das Duo nun auf die Kinoleinwand und verkörpert das zunächst glücklose Musikerpaar Otis und Eddy. ... zur Galerie

Das Hochzeitsvideo

Sönke Wortmanns "Das Hochzeitsvideo" begibt sich ästhetisch auf die Spuren des found-footage-Konzepts des Horrorgenres, ohne allerdings dessen formale Konventionen ... zur Galerie

Setimpressionen von "Das Adlon: Ein Hotel. Zwei Familien. Drei Schicksale"

Filmreporter.de war am Set: Die Hauptdarsteller Josefine Preuß, Ken Duken, Johann von Bülow, Katharina Wackernagel, Heino Ferch und Marie Bäumer posieren für die Kamera. Am Mittwoch, den 1. August 2012 warben sie in den Bavaria Filmstudios für den Fernsehdreiteiler "Das Adlon: Ein Hotel. Zwei Familien. Drei Schicksale." ... zur Galerie

Heiter bis wolkig

In "Heiter bis Wolkig" versucht sich Marco Petry an einer Melange aus Komödie und Krebsdrama. Für die Besetzung der Protagonistin ergatterte er Jessica Schwarz, die sich durch Gespräche mit Krebspatienten auf ihre Rolle vorbereitete. ... zur Galerie

Francesco und der Papst

Ciro Cappellari begleitet in seinem Dokumentarfilm "Francesco und der Papst" einen elfjährigen Jungen während seiner Probezeit in einer Chorschule bis hin zu seiner Audienz vor Papst Benedikt XVI.. ... zur Galerie

Werner - Eiskalt!

"Werner - Eiskalt" ist das fünfte Abenteuer von Klempner Werner. Wie in allen Projekten der Reihe ist auch hier Rötger Feldmann der kreative Kopf des Projektes. ... zur Galerie

Der Gott des Gemetzels

Roman Polanskis Adaption von Yasmina Rezas Bühnenstück zeichnet kein sonderlich schmeichelhaftes Bild des Gutbürgertums. Das Werk besticht durch bissige Dialoge, hervorragendes Gespür für Timing sowie bestens aufgelegte Darsteller. ... zur Galerie

Die Löwin

Stefanie Sycholts Drama bietet gute Darsteller wie Gottfried John und schöne Landschaftsaufnahmen. Allerdings ist die Geschichte viel zu kitschig und pathetisch geraten. ... zur Galerie

Das Tiger-Team - Der Berg der 1000 Drachen

"Das Tiger Team - Der Berg der 1000 Drachen" ist eine banale Abenteuer-Komödie, die für Kinder zugeschnitten ist, diese allerdings nicht ernst nimmt. ... zur Galerie

Willkommen im Süden

Bei "Willkommen im Süden" handelt es sich um Luca Minieros Remake der französischen Komödie "Willkommen bei den Sch'tis". Hauptdarsteller des Originals war Dany Boon - und der hat in der Neuauflage seines Erfolgs aus dem Jahr 2008 einen Kurzauftritt. ... zur Galerie

Dinosaurier - Gegen uns seht ihr alt aus!

Um Schlitzohr Johann (Ezard Haußmann) ist es geschehen, als er im Seniorenheim auf die schüchterne und wohl erzogene Lena (Eva-Maria Hagen) trifft. Die hat gerade Ärger mit einem hinterlistigen Banker... ... zur Galerie

Mein Kampf

Urs Odermatt inszenierte "Mein Kampf" nach einem Stück von George Tabori. Es ist kein historisch exakter, dafür aber umso groteskerer Film über den jungen Adolf Hitler. In der Hauptrolle überzeugt Tom Schilling, dessen physische Fragilität die Instabilität Hitlers widerspiegelt. ... zur Galerie

Männersache

Die deutschen Comedy-Preisträger Mario Barth und Dieter Tappert schrieben auch das Drehbuch zu ihrem ersten Kinofilm. Unterstützung bekommen sie von diversen Stars, die in Gastauftritten reinschauen: Jürgen Vogel, Leander Haußmann und Sido geben sich die Ehre. ... zur Galerie

Die Päpstin

"Die Päpstin" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Donna Woolfolk Cross. Es ist unter Historikern umstritten, inwieweit die Geschichte der Päpstin historisch belegbar ist. ... zur Galerie

Kein Bund für's Leben

Komödien-Regisseur Granz Henman ("Der Eisbär", "Knallharte Jungs") hat einen Stoff gewählt, der sich immer wieder in Komödien findet. Als Rekruten lässt er die Nachwuchstalente der deutschen Comedy-Szene antanzen. Axel Stein ("Hausmeister Krause"), Franz Dinda ("Die Wolke") und Florian Lukas ("Liegen lernen", "Good Bye, Lenin!") behaupten ihr Talent neben den Veteranen Ronald Nitschke ("Stauffenberg") und Jan Henrik Stahlberg ("Muxmäuschenstill"). ... zur Galerie

Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken

Basierend auf dem Sachbuch "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" von Allan und Barbara Pease inszeniert Regisseur Leander Haußmann eine recht amüsante Komödie. ... zur Galerie

Elementarteilchen

Regisseur Oskar Roehler inszeniert "Elementarteilchen" nach dem gleichnamigen, provokanten Roman von Michel Houellebecq mit deutscher Starbesetzung. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Nachrichten kurz gefasst


*** 03. Sep 2019 Kevin Hart verletzt sich bei Autounfall Kevin Hart hat sich bei einem Verkehrsunfall offenbar schwer verletzt. Laut einer Mitteilung der California Highway Patrol soll sich der Unfall in der Nacht auf Sonntag zugetragen haben. Dabei war angeblich ein Fahrzeug der Marke Plymouth Barracuda vom legendären Mulholland Drive abgekommen und den Abhang herunter geschlittert. Hart soll Beifahrer gewesen sein, so der Stand der Ermittlung. Der Komiker und Schauspieler habe sich schwere Verletzungen am Rücken zugefügt, wie die Polizei mitteilte. Er wird derzeit in einem Krankenhaus in Los Angeles behandelt. Wer den Wagen geführt hat, steht nicht fest. Die Person soll nach Polizeiangaben nicht unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Auch sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert.


*** 30. Jul 2019 Martin Scorseses "The Irishman" eröffnet New York Film Festival Endspurt für Martin Scorseses "The Irishman". Das Gangsterepos mit Robert De Niro und Al Pacino wird offenbar rechtzeitig für das New York Film Festival fertig. Wie das Filmmagazin Variety berichtet, eröffnet der langerwartete Film die zwischen 27. September bis 13. Oktober stattfindende Filmschau. De Niro spielt in dem Biopic den Gangster und Auftragskiller Frank Sheeran, der unter anderem den US-amerikanischen Gewerkschaftsführer Jimmy Hoffa getötet haben soll. Dieser wird von Pacino verkörpert. Die Rechte zu der rund 160 Millionen US-Dollar teuren Produktion mit Joe Pesci, Harvey Keitel, Bobby Cannavale, Anna Paquin und Ray Romano in weiteren Rollen hat sich Netflix gesichert. Der Streaming-Dienst will mit "The Irishman" für die nächstjährige Oscar-Verleihung ins Rennen gehen, weshalb das Gangsterdrama vor der Premiere auf der Streaming-Plattform zum Ende des Jahres in ausgewählten US-Kinos ausgestrahlt wird.


*** 22. Jul 2019 US-Kinocharts: "Der König der Löwen" bricht Juli-Rekord Der Erfolg von "Der König der Löwen" war vorprogrammiert – und so ist es nun auch gekommen. Das Realfilm-Remake des gleichnamigen Zeichentrick-Klassikers ist in Nordamerika mit einem Umsatz von rund 185 Millionen US-Dollar in den Kinos gestartet. Das ist neuer Juli-Rekord, der zuvor von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - 2" (169,1 Millionen Dollar) gehalten worden war. Auf Platz zwei fällt die Comicverfilmung "Spider-Man: Far From Home" mit einem Einspiel von geschätzten 21 Millionen Dollar am dritten Wochenende. Ebenfalls einen Platz nach unten geht es für den Animationsfilm "A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando", der am vierten Wochenende rund 14,6 Millionen Dollar einspielt. Die Plätze vier und fünf belegen der Horror-Thriller "Crawl" und das Musikdrama "Yesterday" mit geschätzten sechs bzw. 5,1 Millionen Dollar. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2019 Filmreporter.de