Filmreporter-RSS

Álex de la Iglesia

Geboren
04. Dezember 1965
Bürg. Name
Alejandro de la Iglesia
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten

Álex de la Iglesia: Filmografie

2017 

2014 

2014 
Dokumentarfilm Spanien
Details   Trailer   Galerie 

2014 
Horror Spanien

2010 
Details   Trailer   Galerie 

2009 
Komödie Spanien

2007 
Krimi Spanien

2004 

2000 

1997 
Action Mexiko

1995 
Komödie Spanien

1993 
Science Fiction Spanien

Álex de la Iglesia: Vita

Der Baske Álex de la Iglesia wurde 1965 in Bilbao geboren, und arbeitete nach seinem Philosophiestudium zunächst als Comiczeichner. 1992 debütierte er als Regisseur und Drehbuchautor mit dem Film "Accion Mutante", einem schrägen Science-Fiction-Splatter. Splatter-Elemente finden sich auch in seinen späteren Filmen wieder. Ein weiteres wiederkehrendes Leitmotiv in seinen Werken ist der Wahnsinn: Wahnsinn als abartiges Verhalten innerhalb eines noch verrückteren Umfeldes. So driftet auch "Crimen Ferpecto" in die vollkommene Absurdität ab.

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0
 (1 User)

Meinungen

Eigener Stil
De la Iglesia ist ein interessanter Regisseur, der seine Filme zwar in unterschiedlichen Genres ansiedelt, ihnen aber immer wieder einen unverkennbaren Stil befasst. Chaos,... mehr
- Esco
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Álex de la Iglesia: News

Berlinale startet heute mit "Django"
Heute gehen die Internationalen Filmfestspiele von Berlin in die 67. Runde. Eröffnungsfilm ist das Biopic "Django", das... mehr
Javier Bardem bester Darsteller
Am Sonntag, den 13. Februar 2011 wurden in Madrid zum 25. Mal die Goyas verliehen. Als bester Hauptdarsteller erhielt... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten
© 2019 Filmreporter.de