Projektor
Guillaume Depardieu in "Au voleur"

Guillaume Depardieu

Geboren
07. April 1971
Gestorben
13. Oktober 2008
Bürg. Name
Guillaume Jean Maxime Antoine Depardieu
Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Guillaume Depardieu: Filmografie
Darsteller:
2010
Guillaume Depardieu - Es ist die Hölle! (TV-Film • Deutschland)
2009
Au voleur (Romanze • Frankreich)
2008
Stella (Drama • Frankreich)
2007
Fear(s) of the dark ( • Frankreich)
Guillaume Depardieu: Vita
Guillaume Depardieu befand sich ein Leben lang im Kampf mit seinem Vater Gérard. Obwohl er in beruflicher Hinsicht in die Fußstapfen des berühmten französischen Schauspielers drängte und dafür auch mehrfach ausgezeichnet wurde, distanzierte er sich privat vom Übervater. Wohl auch aus Protest geriet der Sohn in jungen Jahren auf die schiefe Bahn und ins Visier der Polizei. Er fiel wiederholt wegen Alkohol- und Drogenmissbrauchs sowie Prostitution auf. 1995 erlitt er einen schweren Motorradunfall, an dessen Folgen er lange laborierte. Eine Verletzung am Bein wurde unzählige Male operiert bis man es ihm schließlich abnehmen musste. Guillaume Depardieu starb am 13. Oktober 2008 an den Folgen einer Lungenentzündung.
Guillaume Depardieu: News
Staatsfeind Nummer 10 "L'Ennemi public n° 1" wurde zehnmal für den César nominiert. Die Sch'tis erhalten nur eine.
Guillaume Depardieu gestorben Guillaume Depardieu stirbt mit 37 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung.
Trailer zu Filmen mit Guillaume Depardieu
Au voleur Bruno (Guillaume Depardieu) muss sich vor der Polizei verstecken und Isabelle (Florence Loiret) wagt den Ausbruch aus...
2022