Film Revue
Annie Rosar in "Die Prinzessin von St. Wolfgang"

Annie Rosar

Geboren
17. Mai 1888
Gestorben
05. August 1963
Alias
Anni Rosar 
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersFeaturesbewerten
Annie Rosar: Filmografie
2017  You'll Never Walk Alone
Dokumentarfilm - Deutschland
1960  Am Galgen hängt die Liebe
Drama - BRD
1959  Wenn die Glocken hell erklingen
Komödie, Heimatfilm - Österreich
  Der Sänger von Capri
Musical - USA, BRD, Italien
  Heimat, deine Lieder
Romanze - BRD
1958  Das haut einen Seemann doch nicht um
Komödie - Dänemark, BRD
  Ein Lied geht um die Welt
Biographie - BRD
Annie Rosar: Vita
Annie Rosar ("Wenn die Glocken hell erklingen") wurde 1988 in Wien geboren. Die Tochter eines Straßenbahnfahrers besuchte nach der Schule die Akademie für darstellende Kunst in Wien, sowie die Akademie für dramatische Kunst in Mailand. Nach mehreren Theaterengagements stand sie 1919 für den Stummfilm "Der Mord an der Bajadere" erstmals vor der Kamera.

In den 1930er und 1940ern spielte sie meist Nebenrollen. Sie wurde vor allem an der Seite von Hans Moser bekannt. Zwischen 1933 und 1952 waren die beiden mehrmals zusammen in meist komödiantischen Produktionen zu sehen, darunter im Jahr 1943 "Reisebekanntschaft". Rosar war zweimal verheiratet. Ihr Sohn aus letzter Ehe fiel im Zweiten Krieg. Drei Jahre nach ihrer Hauptrolle in dem Drama "Am Galgen hängt die Liebe" verstarb sie in ihrer Heimatstadt Wien.

Annie Rosar: Star-Feature

Annie Rosar wird entdeckt Ein junges, unbekanntes Mädel steht auf der Bühne des Mailänder Schauspielhauses und...
Edwin Zbonek ohne göttliche Hilfe Edwin Zbonek adaptiert als erste Tat im Lichtspiel-Geschäft das Theaterstück...
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersFeaturesbewerten
2021