Pietro Pesce/Ricore Text
Paul Haggis

Paul Haggis

Geboren
10. März 1953
Alias
Paul Edward Haggis
Tätig als
Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersbewertenPreise
Paul Haggis: Filmografie
 
-
 
-
 
-
Paul Haggis: Vita
Bevor sich Paul Haggis im Jahr 2000 dem Film zuwandte, verdiente er seinen Lebensunterhalt als Autor und Co-Autor von Fernsehserien. So war er unter anderem mitverantwortlich für die Klassiker "Love Boat", "Die Besten Jahre", "Walker, Texas Ranger" und "Ein Mountie in Chicago". Seine Karriere begann jedoch holprig. Um sich und seine Frau ernähren zu können, musste er immer wieder schlecht bezahlte Jobs annehmen. Die Wende kam, als er sich gemeinsam mit Mark Harris die Filmrechte an zwei Kurzgeschichten von Jerry Boyd sicherte. Die erste adaptierte er zu einem Drehbuch mit dem Titel "Million Dollar Baby". Die zweite Geschichte realisierte er selbst. "L.A. Crash" war ein Langzeitprojekt und sollte den Höhepunkt seiner bisherigen Karriere bilden. Neben weiteren Großprojekten zeigte er sich zudem verantwortlich für das Drehbuch der lang erwarteten und anfänglich stark kritisierten, dann aber sehr erfolgreichen James Bond Fortsetzung "Casino Royale".
Paul Haggis: Preise
2005
Nominierung Beste Drehbuchadaptation (Best Writing, Screenplay Based on Material Previously Produced or Published) ( Oscar )
2006
Bester Film (Best Motion Picture of the Year) ( Oscar )
2006
Bestes Originaldrehbuch (Best Writing, Screenplay Written Directly for the Screen) ( Oscar )
2006
Nominierung Beste Regie (Best Achievement in Directing) ( Oscar )
Paul Haggis: Galerien
Paul Haggis mit Hemd und Anspannung Erfolgsdrehbuchautor Paul Haggis präsentiert derzeit in Venedig seinen Kriegsfilm "In the Valley of Elah". Dabei hat er prominente und vor allem hübsche Unterstützung bekommen. Sportlich elegant präsentiert er sich den Fotografen. Die Anspannung ist ihm ins Gesicht geschrieben, dabei muss er nichts fürchten. Obwohl sein Drama sowohl das Publikum als auch die Kritiker schockierte, nahmen sie es gut auf.
In bester Feierlaune Paul Haggis und Charlize Theron zeigen sich in trausamer Zweisamkeit beim Photocall ihres neuesten Films "In the Valley of Elah". Für jeden einzelnen Fotografen haben sie ein kleines Lächeln auf den Lippen. Entspannt können sie auch sein, denn das Kriegsepos erhielt durchwegs gute Kritiken.
Paul Haggis: News
"Interstellar" Platz eins in DVD-Leihcharts
Trotz verhaltener Kritiken war Christopher Nolans "Interstellar" seinerzeit an den Kinokassen mit weltweiten Einnahmen von mehr als 670 Millionen US-Dollar ein Riesenerfolg. Seinen Siegeszug setzt das mit Matthew McConaughey und Anne Hathaway...
Kim Basinger für "Petit" verpflichtet
Kim Basinger ("L.A. Confidential") wird unter der Regie des dänischen Regisseurs Anders Morgenthaler ("Princess") die Hauptrolle in "Petit" spielen. Die Oscar -Preisträgerin verkörpert in dem englischsprachigen Drama eine erfolgreiche...
Ashton Kutcher turtelt mit Mila Kunis
Ashton Kutcher ("Freundschaft Plus") und Mila Kunis ("Freunde mit gewissen Vorzügen") turtelten in Rom. Sie haben am vergangenen Sonntag in der Ewigen Stadt romantische Spaziergänge unternommen und sich dabei Sehenswürdigkeiten angesehen. Ein Foto...
Paul Haggis reist mit Mila Kunis
Mila Kunis wird in Paul Haggis' "Third Person" mitspielen. Mit James Franco und Casey Affleck wird noch über eine Rolle verhandelt. Die Dreharbeiten sollen im Oktober 2012 beginnen.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersbewertenPreise
2021