Filmreporter-RSS
Tim Fehlbaum
© Harald Hoffmann.com/Paramount Pictures

Tim Fehlbaum

Geboren
1982
Tätig als
Schnitt, Regisseur, Drehbuch, Kamera
Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewertenPreise

Tim Fehlbaum: Filmografie

2011 
Horror Deutschland

2006 
Kurzfilm Deutschland

2004 
Deutschland

2003 
Kurzfilm Deutschland

 
Deutschland

Tim Fehlbaum: Preise

2011 Förderpreis Deutscher Film (Regie) (Filmfest München)

Tim Fehlbaum: Vita

Zwischen 2002 und 2009 studiert Tim Fehlbaum an der Münchener Hochschule für Fernsehen und Film das Regiefach. Schon mit seinen Kurzfilmen "Wo ist Freddy?" und "Für Julian" beweist der 1982 in Basel geborene Filmemacher handwerkliches Geschick. Für letzteres Werk wird der junge Regisseur im Jahre 2004 mit dem Shocking Shorts Award ausgezeichnet. Mit seinem Zombie-Kurzfilms "Am Flaucher" erregt er die Aufmerksamkeit von Thomas Wöbke, der Fehlbaums Spielfilmdebüt "Hell" produziert. Auf dem Filmfest München 2011 erhält er für den apokalyptischen Thriller den Förderpreis Deutscher Film.

Tim Fehlbaum: Interview

Tim Fehlbaums Apokalypse
Tim Fehlbaum mag es düster, "Hell" ist sein Spielfilmdebüt. Der junge Regisseur zeichnet in seinem Erstling ein finsteres... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Tim Fehlbaum: News

Erwin Häcker gewinnt
Am gestrigen 3. Juli 2012 hat der Sender 13th Street Universal zum 13. Mal den Shocking Shorts Award für den besten... mehr

Tim Fehlbaum: Trailer

Hell - Vision Eines Jungregisseurs

Im Making-Of zu "Hell" kommt Regisseur Tim Fehlbaum zu Wort. Der junge Filmemacher spricht über den Weg von der Idee bis zur Umsetzung seines Spielfilmdebüts, während Szenen aus dem Endzeit-Thriller einen Eindruck seiner Arbeit vermitteln. Trailer ansehen

Tim Fehlbaum: Galerie

Höllisch heiße "Hell"-Premiere
Hannah Herzsprung und Lisa Vicari waren bei der Deutschland-Premiere von... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewertenPreise
© 2019 Filmreporter.de