Vicki Neave
Rupert Everett auf dem Gay and Lesbian Mardi Gras in Sydney im Jahr 2007

Rupert Everett

Geboren
29. Mai 1959
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Rupert Everett
Untitled Entertainment
350 S. Beverly Dr.
Beverly Hills, CA 90212, USA
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,5 (4 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewMeinungenbewerten
Rupert Everett: Filmografie
Darsteller:
2019
Warning (Science Fiction • USA, Kanada)
2018
The Happy Prince (Drama • Deutschland, Belgien, Großbritannien, Italien)
2017
Love, Cecil (Dokumentarfilm • USA)
2016
Die Insel der besonderen Kinder 3D (Abenteuer • USA)
Rupert Everett: Vita
Geboren wird Rupert Everett in Norfolk, England, als Sprössling einer wohlhabenden und privilegierten Familie. Der etwas arrogant auftretende Intellektuelle erweist sich früh als freier Geist. Bereits mit sieben Jahren wird seine Erziehung in die Hände von Mönchen des Benediktiner-Ordens gelegt. Dort fällt er allerdings mehrmals aufgrund seiner rebellischen Art auf, bis er mit 15 Jahren die Schule verlässt und nach London geht.

Während seine Schauspielkarriere in den 1980er Jahren an Fahrt gewinnt, zieht er sich in den folgenden Jahren eher wieder aus der Öffentlichkeit zurück. In Paris widmet er sich der Schriftstellerei und dem Gesang. Seit 1989 bekennt sich Everett offen zu seiner Homosexualität, was sich nicht positiv auf die Zahl der Filmangebote ausgewirkt hat. Internationale Aufmerksamkeit bescherte ihm die Rolle in "Die Hochzeit meines besten Freundes". An der Seite von Julia Roberts spielt er deren schwulen Freund und Lebensberater.

Im Jahr 2015 wird der Tausendsassa vom Filmfest München mit dem Lebenswerk-Preis CineMerit Award ausgezeichnet. Zu dieser Zeit arbeitet er mit "The Happy Prince" an seinem Debüt als Spielfilmregisseur. Privat engagiert sich Everett für die Rechte von Homosexuellen und die gleichgeschlechtliche Ehe.
Rupert Everett: Interview
Rupert Everett über das Ende seiner Karriere
Ich höre auf
Um Charakterschauspieler Rupert Everett ist es still geworden. Anstatt sich auf der Leinwand zu zeigen, jettet er um die Welt, schreibt seine Biographie und will jetzt sogar seine...
Rupert Everett: News
Rupert Everett freut sich über CineMerit Award
Rupert Everett hat im Rahmen des Filmfest München den Ehrenpreis CineMerit Award erhalten.
Jean-Jacques Annaud mit CineMerit Award geehrt
Das Filmfest München hat Jean-Jacques Annaud mit dem CineMerit Award ausgezeichnet.
Rupert Everett erhält CineMerit Award für Lebenswerk
Filmfest München vergibt CineMerit Award an britischen Schauspieler Rupert Everett.
"Natürlich blond!"-Musical geehrt
Von der Leinwand auf die Bühne: "Legally Blonde: The Musical" gewinnt Theaterpreise.
Colin Firth: Kein Outing
Colin Firth kritisiert Schwulenfeindlichkeit des Filmgeschäfts: Darsteller müssen schweigen.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewMeinungenbewerten
2021