Senator Filmverleih
Mia Farrow

Mia Farrow

Geboren
09. Februar 1945
Bürg. Name
Maria de Lourdes Villiers Farrow
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Mia Farrow
124 Henry Sanford Road
Bridgewater
CT 06752-1213
USA
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (1 User)
Galerie zu Filmen mit Mia Farrow
Arthur und die Minimoys 2 - Die Rückkehr des Bösen M Genau wie beim erfolgreichen Vorgänger "Arthur und die Minimoys" aus dem Jahr 2006 zeichnet wieder der französische Regisseur Luc Besson für das Trickfilmabenteuer verantwortlich.
Abgedreht Herrlich witzig ist Michel Gondrys neueste Komödie. Nach "Vergiss mein nicht!" und "Science of Sleep ‑ Anleitung zum Träumen" stellt er erneut sein Talent für kreative Unterhaltung unter Beweis.
Dein Ex - mein Albtraum Tom (Zach Braff) und Sofia (Amanda Peet) erwarten ein Kind. Die junge Mutter zieht sich aus dem Berufsleben zurück, um sich ganz dem Nachwuchs widmen zu können. Also muss Vater Tom für das Einkommen sorgen.
Das Omen John Moore dritter Spielfilm ist ein Remake des gleichnamigen Horrorstreifens aus dem Jahre 1976. Damals spielte Gregory Peck den Diplomaten Robert Thorn. Das Remake weicht inhaltlich kaum vom Original ab, wirkt dennoch frischer und moderner.
Arthur und die Minimoys Luc Besson ist ein Meister aufwendiger Inszenierungen ("Das fünfte Element"). Mit Mia Farrow als Großmutter, Madonna, Snoop Doggy Dogg und David Bowie als prominente Stimmen der Puppenfiguren setzt er bei dem Fantasy-Kinderfilm wieder auf eine prominente Besetzung. Set 1 und 2 bestehen aus Szenenbilder aus "Arthur und die Minimoys". In Galerie 3 finden sich die deutschen Synchronstimmen Nena und Bill Kaulitz bei der Arbeit sowie Besson in zufriedener Pose.
Verbrechen und andere Kleinigkeiten Virtuos komponiert Drehbuchautor und Regisseur Woody Allen aus mehreren Geschichten eine unterhaltsame Reflexion über Schuld, Begehren und Verantwortung. Getragen von langsamen Bildern und stimmungsvoll eingesetzter Musik huldigt die Komödie einmal mehr einem sehr altmodischen Kino.
Radio Days Woody Allen erzählt eine Kindheitsbiographie anhand von Radio-Ereignissen.
Hannah und ihre Schwestern Wie so oft bei Woody Allen werden auch hier menschliche Bedürfnisse und Gefühle auf feine, tiefgründige und nicht zuletzt komische Art und Weise behandelt. Allen selbst brilliert in der Rolle von Hannahs hypochondrischem Ex-Mann Mickey.
Broadway Danny Rose Woody Allens Komödie ist eine humorvolle und warmherzige Hommage an das New Yorker Variete. Das Werk besticht durch die ausgewogene Mischung aus trockenem Humor, Slapstick und philosophischen Untertönen.
Zelig Fiktive Filmbiographie eines Mannes ohne Eigenschaften.
Tod auf dem Nil Hercule Poirot ist ein seltsamer Held: er ist Belgier, dick, unattraktiv, besserwisserisch und schläft zudem mit Haarnetz und Schnauzerhalter. Zugleich ist er der berühmte Detektiv in Agatha Christies Krimikosmos. Die Autorin hat den Voyeur menschlicher Abgründe zwischen Lächerlichkeit und Genie gezeichnet.
2022