Ricore

Annie Girardot

Geboren
25. Oktober 1931
Gestorben
28. Februar 2011
Alias
Annie Girardot de la Comédie Française
Tätig als
Darstellerin, Produzentin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerieTrailerbewerten
Annie Girardot: Filmografie
2008  Annie Girardot, ainsi va la vie
Dokumentarfilm - Frankreich
2005  Caché
Drama, Thriller - Frankreich, Österreich, Italien, Deutschland
2003  Das Geheimnis der Frösche
Animation/Trickfilm, Kinderfilm - Frankreich
2001  Die Klavierspielerin
Drama - Österreich, Frankreich
  Epsteins Nacht
Drama - Deutschland, Österreich, Schweiz
1995  Les misérables
Historienfilm - Frankreich
Annie Girardot: Vita
Annie Girardot wird am 25. Oktober 1931 in Paris geboren. Ihren Durchbruch schafft die französische Darstellerin an Alain Delons Seite in "Rocco und seine Brüder" (1960). Bei den Dreharbeiten lernt sie den Italiener Renato Salvatori kennen, den sie zwei Jahre später heiratet. Im selben Jahr erblickt die gemeinsame Tochter Giulia Salvatori das Licht der Welt.

Im weiteren Karriereverlauf etabliert sich Girardot als Charakterdarstellerin vornehmlich tragischer Rollen. So spielt sie unter anderem neben Henry Fonda in "Spione unter sich" (1965) und Jean-Paul Belmondo in "Der Mann, der mir gefällt" (1969). In den 2000er Jahren ist sie in Michael Hanekes "Caché" und "Die Klavierspielerin" zu sehen.

Für letzteres Drama wird sie mit dem César ausgezeichnet. Den französischen Filmpreis erhält sie auch für ihre Rollen in "Dr. med. Françoise Gailland" und "Les misérables". 2006 wird bekannt, dass die Mimin bereits drei Jahre zuvor an Alzheimer erkrankt ist. Am 28. Februar 2011 stirbt Girardot mit 79 Jahren in einem Pariser Krankenhaus.
Annie Girardot: News
Annie Girardot verstorben
Annie Girardot ist am gestrigen 28. Februar 2011 in einem Pariser Krankenhaus gestorben. Die französische Schauspielerin wurde 79 Jahre alt. Für ihre Rollen in "Dr. med. Françoise Gailland", "Les misérables" und "Die Klavierspielerin" wurde...
ÜbersichtNewsFilmeGalerieTrailerbewerten
2021