FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS
Rat Race - Der nackte Wahnsinn, Whoopi Goldberg (Szene 18658) 2001
Senator Film

Whoopi Goldberg

Geboren
13. November 1955
Bürg. Name
Caryn Johnson
Tätig als
Darstellerin
Links
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
10,0 (6 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten

Whoopi Goldberg: Filmografie

2019 
I Am Mother
Science Fiction - Australien
2018 
Nobody's Fool
Komödie - USA

Whoopi Goldberg: Vita

Whoopi Goldberg beginnt als Stand-Up-Komödiantin. Bald wird sie am Broadway engagiert. Ihre Show ist 156 Vorstellungen lang ausverkauft. Für ihre erstes Engagement beim Film in Steven Spielbergs "Die Farbe Lila" wird sie 1986 für einen Oscar als beste Schauspielerin nominiert. Vier Jahre später gewinnt sie die Trophäe, diesmal als beste Nebendarstellerin in "Ghost - Nachricht von Sam". In Erinnerung bleibt sie einem breiten Publikum als tanzende Ordensschwester in "Sister Act - Eine himmlische Karriere" (1992) und in der Rolle der Guinan in 28 Episoden der Serie "Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert". Seit 2003 ist sie UNICEF-Botschafterin und besitzt ein eigenes Hotel in New York. Glaubt man ihrer Ankündigung, wird sie künftig nur noch als Moderatorin vor der Kamera stehen.

Whoopi Goldberg: News

Rat Race - Der nackte Wahnsinn, Whoopi Goldberg (Szene 18658) 2001

Whoopi Goldberg kommt auf die Liste

Whoopi Goldberg ("Ghost - Nachricht von Sam") hat sich eine Nebenrolle in "The List" gesichert. Die Oscar -Preisträgerin...
mehr
Rat Race - Der nackte Wahnsinn, Whoopi Goldberg (Szene 18658) 2001

Whoopi Goldberg spielt Drogenbaronin in "Ghetto Plainsman"

Oscar -Preisträgerin Whoopi Goldberg hat sich eine tragende Rolle in "Ghetto Plainsman" gesichert, einer Adaption von...
mehr
Bill Murray (Szene 06) 2008

Bill Murray wird mit dem Mark Twain Prize ausgezeichnet

Bill Murray wird dieses Jahr mit dem renommierten Mark Twain Prize für seine Verdienste als Komiker ausgezeichnet. Dies...
mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten
© 2020 Filmreporter.de