Tzveta Bozadjieva/Ricore Text
Robert Thalheim beim Filmfest München 2007

Robert Thalheim

Geboren
02. Juli 1974
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (1 User)
Erinnerung und Verantwortung
Auschwitz heute
Robert Thalheim hat eine Vorliebe für kleine Filme. In seinem Kinodebüt "Netto" inszenierte er die Geschichte einer Vater-Sohn-Beziehung. "Am Ende kommen Touristen" konkurrierte als einziger deutscher Beitrag in der Kategorie "Un Certain Regard" auf dem Cannes-Festival 2007. Bei unserem Gespräch geht der Regisseur sehr behutsam mit dem heiklen Thema um. Aus der erfrischenden Perspektive der Gegenwart reflektiert er über das Verhältnis von Erinnerung, Verantwortung und Vergessen in Auschwitz.
2022