Filmreporter-RSS
Olivier Assayas
© NFP Marketing

Olivier Assayas

Geboren
25. Januar 1955
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch
Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewertenPreise

Olivier Assayas: Filmografie

2018 
Dokumentarfilm Deutschland
Details   Trailer   Galerie 

2018 
Komödie Frankreich

2017 
Thriller Frankreich
Details   Trailer   Galerie 

2016 
Thriller Frankreich
Details   Trailer   Galerie 

2014 
Drama Frankreich
**** Tipp der Redaktion
Details   Trailer   Galerie 

2012 
Drama Frankreich
Details   Trailer   Galerie 

2010 
Details   Trailer   Galerie 

2008 
Drama Frankreich

2007 
Thriller Frankreich

2007 
Drama Frankreich

2006 
Romanze Deutschland

2004 
Drama Kanada

2002 
Thriller Frankreich

2000 
Romanze Frankreich

1998 

1998 
Drama Frankreich

1996 
Komödie Frankreich

1994 

1994 
Drama Frankreich

Olivier Assayas: Preise

2011 Bester Fernsehfilm oder Mehrteiler (Golden Globe)

Olivier Assayas: Vita

Olivier Assayas gehört zu den renommierten Autorenfilmern des französischen Kinos. Als Regisseur steht er in doppelter Hinsicht in der Tradition der Nouvelle Vague. Wie François Truffaut und Jean-Luc Godard beginnt auch Assayas als Kritiker beim renommierten "Les Cahiers du Cinéma". Als Regisseur ist Assayas am Puls der Zeit. Seine Filme haben stets aktuelle Themen, Assayas deckt ein breites Spektrum ab.


Die Folgen des Mai 1968 sind in seinem Kino ebenso zu finden, wie die Analyse des kapitalistischen Wirtschafts- und Gesellschaftssystems. Assayas' intellektuelle Bezugspunkte und Inspirationsquellen sind der Punk-Rock der 1970er Jahre, die französische Literatur sowie das asiatische Kino.

Stilistisch lässt sich Assayas in keine Schublade stecken. Sowohl in frühen Werken wie "Das Winterkind" (1989) und "Paris erwacht" (1991) als auch in seinen späteren Arbeiten wie "Demonlover.com" (2002), "Clean" (2004) und dem epischen Meisterwerk "Carlos, der Schakal" (2010) erfindet er sich mit jedem Stoff neu.

Olivier Assayas: Interviews

Olivier Assayas zu "Personal Shopper"
Olivier Assayas, Jahrgang 1955, will sich zunächst von seinem Vater absetzen, Regisseur Jacques Rémy, und schlägt eine technische... mehr
Olivier Assayas' Sicht
Olivier Assayas gehört zu den renommierten Autorenfilmern des französischen Kinos. Der Regisseur steht in zweifacher Hinsicht in der... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Olivier Assayas: News

Neuer Film von Roman Polanski in Cannes dabei
Das Internationale Filmfestival von Cannes hat den neuen Film von Roman Polanski ins offizielle Programm der... mehr
"Underwater": Kristen Stewart kämpft ums Überleben
Nach ihrem Ausflug ins Independent-Kino könnte Kristen Stewart demnächst wieder in den Schoß eines großen Filmstudios... mehr
Eva Green in Roman Polanskis neuem Film dabei
Eva Green hat sich ein prestigeträchtiges Projekt an den Nagel gerissen. Die "Penny Dreadful"-Darstellerin wird in einer... mehr
Goldene Palme geht an Ken Loachs "I, Daniel Drake"
Die Jury hat entschieden. Der beste Film der diesjährigen internationalen Filmfestspiele ist Ken Loachs Sozialdrama "I,... mehr

Olivier Assayas: Galerie

Es wird heiß
Der französische Thriller "Boarding Gate" läuft zwar außerhalb des... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewertenPreise
© 2019 Filmreporter.de