Filmreporter-RSS

John Scott 3

Tätig als
Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeBewerten

News

Arnold Schwarzeneggers "Maggie" bald im Kino

Das US-amerikanisch-kanadische Filmstudio Lionsgate hat die Verleih-Rechte von Arnold Schwarzeneggers "Maggie" erworben. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter am gestrigen 26. August 2014 berichtet, bringt das Unternehmen den Endzeit-Horror-Thriller Anfang 2015 in die nordamerikanischen Kinos. Damit wird "Maggie" nicht, wie ursprünglich vorgesehen, seine Weltpremiere auf den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Toronto feiern. Dafür könnte der Film im Januar nächsten Jahres beim Independent-Filmfestival Sundance aufgeführt werden, wie Hollywood Reporter berichtet. "Maggie" handelt von einer jungen Frau (Abigail Breslin), die sich nach einer Virus-Infektion langsam in einen Zombie verwandelt. Schwarzenegger verkörpert ihren Vater, der ihr in der schwierigen Zeit zur Seite steht. Regie führte der Debütant Henry Hobson nach einem Drehbuch des ebenfalls debütierenden John Scott 3. mehr


Mit Arnold Schwarzenegger im Zombieland

Abigail Breslin spielt Titelrolle in "Maggie"

Abigail Breslin verschlägt es in die Welt der Untoten. Die "Little Miss Sunshine" wird an der Seite von Arnold Schwarzenegger ("The Last Stand") in "Maggie" mitspielen. Basierend auf dem Drehbuch von John Scott 3, handelt das Horror-Drama von einem Vater, dessen Tochter von einem Zombie-Virus infiziert ist. mehr


Bewertung abgeben

|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
ÜbersichtNewsFilmeBewerten
© 2020 Filmreporter.de