Galeria Alaska
Jochen Hick, Regisseur von "The Good American"

Jochen Hick

Tätig als
Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerienbewerten

Galerie mit Jochen Hick

Galerie zu Filmen mit Jochen Hick
The Good American Regisseur Jochen Hick beleuchtet in seiner Dokumentation den Werdegang von Tom Weise. Der HIV infizierte Deutsche lebt jahrelang illegal in New York und betreibt dort die Internetseite rentboy.com.
East/West - Sex & Politics Dokumentarfilmer Jochen Hick nimmt sich dem alternativen Leben Moskaus an. Ausgehend von den Angriffen der Polizei und Ultranationalisten auf die Demonstranten der Gay Pride der Jahre 2006 und 2007 spricht er mit Beteiligten.
Ich kenn keinen - Allein unter Heteros Jochen Hick überlässt in seiner Dokumentation nicht allein seinen schwulen Protagonisten das Wort, er lässt auch die heterosexuelle Umwelt ihre Urteile über das Schwulsein aussprechen. Der Regisseur begleitet schwule Männer unterschiedlichen Alters in ihrem Alltag und auf ihrer Flucht vor der provinziellen Enge.
The Good American Regisseur Jochen Hick beleuchtet in seiner Dokumentation den Werdegang von Tom Weise. Der HIV infizierte Deutsche lebt jahrelang illegal in New York und betreibt dort die Internetseite rentboy.com.
East/West - Sex & Politics Dokumentarfilmer Jochen Hick nimmt sich dem alternativen Leben Moskaus an. Ausgehend von den Angriffen der Polizei und Ultranationalisten auf die Demonstranten der Gay Pride der Jahre 2006 und 2007 spricht er mit Beteiligten.
Ich kenn keinen - Allein unter Heteros Jochen Hick überlässt in seiner Dokumentation nicht allein seinen schwulen Protagonisten das Wort, er lässt auch die heterosexuelle Umwelt ihre Urteile über das Schwulsein aussprechen. Der Regisseur begleitet schwule Männer unterschiedlichen Alters in ihrem Alltag und auf ihrer Flucht vor der provinziellen Enge.
East/West - Sex & Politics Dokumentarfilmer Jochen Hick nimmt sich dem alternativen Leben Moskaus an. Ausgehend von den Angriffen der Polizei und Ultranationalisten auf die Demonstranten der Gay Pride der Jahre 2006 und 2007 spricht er mit Beteiligten.
Ich kenn keinen - Allein unter Heteros Jochen Hick überlässt in seiner Dokumentation nicht allein seinen schwulen Protagonisten das Wort, er lässt auch die heterosexuelle Umwelt ihre Urteile über das Schwulsein aussprechen. Der Regisseur begleitet schwule Männer unterschiedlichen Alters in ihrem Alltag und auf ihrer Flucht vor der provinziellen Enge.
The Good American Regisseur Jochen Hick beleuchtet in seiner Dokumentation den Werdegang von Tom Weise. Der HIV infizierte Deutsche lebt jahrelang illegal in New York und betreibt dort die Internetseite rentboy.com.
East/West - Sex & Politics Dokumentarfilmer Jochen Hick nimmt sich dem alternativen Leben Moskaus an. Ausgehend von den Angriffen der Polizei und Ultranationalisten auf die Demonstranten der Gay Pride der Jahre 2006 und 2007 spricht er mit Beteiligten.
Ich kenn keinen - Allein unter Heteros Jochen Hick überlässt in seiner Dokumentation nicht allein seinen schwulen Protagonisten das Wort, er lässt auch die heterosexuelle Umwelt ihre Urteile über das Schwulsein aussprechen. Der Regisseur begleitet schwule Männer unterschiedlichen Alters in ihrem Alltag und auf ihrer Flucht vor der provinziellen Enge.
ÜbersichtFilmeGalerienbewerten
2021