Ricore

Anna Schudt

Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Galerie zu Filmen mit Anna Schudt
Der Mann, der über Autos sprang In "Der Mann der über Autos sprang" will Nick Baker-Monteys glauben machen, dass eine esoterische Art der Energieübertragung möglich ist. Leider kann er nicht durch Atmosphäre oder Bildkraft überzeugen.
GG 19 - 19 gute Gründe für die Demokratie Die 19 Kurzfilme der Dokumentation "GG 19" erklären die ersten 19 Artikel des Grundgesetzes. Aus einer unvoreingenommenen Perspektive setzen sich die jungen Filmemacher mit den Grundrechten, der Menschenwürde, der Gleichheit vor dem Gesetz, der Glaubensfreiheit und anderen elementaren Bestandteilen unserer Verfassung auseinander.
TKKG - Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine Die vier Freunde von TKKG Tim, Karl, Klößchen und Gaby bekommen es mit einem heiklen Fall zu tun. Als nach zwei Kindern einer anderen Schule auch die Freundin ihres Schulkameraden Kevin Sudheim (Hauke Diekamp) spurlos verschwindet, klingeln bei den Hobby-Detektiven die Alarmglocken.
Winterreise In Franz Schuberts Liederzyklus "Winterreise" versucht ein junger Mann den Schmerz der Liebe zu vergessen. Er bricht zu einer Wanderung auf, um die Verletzungen und den Betrug zu überwinden. Franz Brenninger (Josef Bierbichler) muss aus seinem gewohnten Umfeld ausbrechen, um zu sich zu finden, um sein Leben zu verstehen.
Winterreise Eiswarenhändler Franz Brenninger (Josef Bierbichler) steht vor dem Ruin. Seine Frau schmeißt ihn aus dem Haus, weil sie seine Stimmungsschwankungen nicht aushält und seine Kinder beleidigt er, anstatt ihre Hilfe anzunehmen. Der einzige Lichtblick in seinem Leben ist der Schubertsche Liederzyklus "Winterreise".
Gespenster Fotos verschwundener Kinder auf einem Postamt in den Ardennen stechen Christian Petzold ("Wolfsburg") sofort ins Auge. Dieses Erlebnis und Gebrüder Grimms "Totenhemdchen" inspirieren ihn für "Gespenster".
Bella Block - Falsche Liebe Hannelore Hoger alias Bella Block gab 1993 ihr Debüt als Fernsehkommissarin. Obwohl die Serie bereits im darauffolgenden Jahr mit dem Adolf-Grimme-Preis bedacht wurde und in den folgenden Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhielt, wurden bis heute nur 25 Folgen produziert.
2022