Ricore

Nicolas Roeg

Geboren
15. August 1928
Gestorben
23. November 2018
Bürg. Name
Nicolas Jack Roeg
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (1 User)
Nicolas Roeg: Filmografie
Regie:
2014
The Film That Buys the Cinema (Dokumentarfilm • Großbritannien)
2007
Puffball (Horror • Großbritannien, Irland, Kanada)
1996
Erotic Tales (Kurzfilm • USA)
1995
Two Deaths (Kriegsfilm • Großbritannien)
Nicolas Roeg: Vita
Der Brite Nicolas Roeg macht sich zunächst als Kameramann einen Namen. Unter anderem fotografiert er für François Truffaut den Science-Fiction-Klassiker "Fahrenheit 451". Auch bei Roger Corman ("Satanas - Das Schloß der blutigen Bestie") und Richard Lester ("Toll trieben es die alten Römer", "Petulia") dürfte er sich von deren Regiehandwerkskunst etwas abgeschaut haben. 1970 debütiert Roeg mit dem Kriminaldrama "Performance" als Regisseur. Es folgen das mit David Bowie besetzte Sci-Fi-Drama "Der Mann, der vom Himmel fiel", der Mystery-Thriller "Blackout - Anatomie einer Leidenschaft" und die Horror-Komödie "Hexen hexen". Zu seinem großen Meisterwerk wird jedoch "Wenn die Gondeln Trauer tragen".
Nicolas Roeg: News
Schauspiellegende Rutger Hauer ist tot "Blade Runner"-Darsteller Rutger Hauer stirbt mit 75 Jahren nach kurzer Krankheit.
Anne Hathaway spielt Oberhexe in "The Witches" Anne Hathaway spielt Oberhexe in Robert Zemeckis' Roald-Dahl-Adaption "The Witches".
Robert Zemeckis verfilmt Roald Dahls "Hexen hexen" Regisseur Robert Zemeckis ersetzt Guillermo del Toro bei Kinderbuchadaption "The Witches".
Trailer zu Filmen mit Nicolas Roeg
Wenn die Gondeln Trauer tragen: Der Trailer Ehepaar sucht in Venedig Abstand vom Tod seiner Tochter.
2022