Weltkino Filmverleih, Joshua James Richards
Chloé Zhao ("The Rider", 2017)

Chloé Zhao

Geboren
31. März 1982
Bürg. Name
Zhao Ting
Tätig als
Schnitt, Darstellerin, Regisseur, Drehbuch, Produzentin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Chloé Zhao: Filmografie
Darsteller:
2022
Werner Herzog - Radical Dreamer (Dokumentarfilm • Deutschland, USA)
Regie:
2021
Eternals 3D (Fantasy • USA)
2020
Nomadland (Drama • USA)
2017
The Rider (Drama • USA)
Chloé Zhao: Vita
Die chinesische Filmemacherin macht sich in der amerikanischen Independentfilm-Szene einen Namen. Ihr Spielfilmdebüt "Songs My Brothers Taught Me " aus dem Jahr 2015 handelt von Indianergeschwistern, die in einem Reservat den Konflikt zwischen Tradition und Moderne durchleben. Den internationalen Durchbruch hat die 1982 in Peking geborene Filmemacherin zwei Jahre später mit "The Rider", einem preisgekrönten Neo-Western um einen Rodeo-Reiter, der nach einem schweren Unfall vor den Trümmern seiner Existenz steht. Der Film ist Zhaos Trittbrett für ihr bis dahin spektakulärstes Projekt. Im September 2018 wird bekannt, dass Disney und Marvel Studios ihr die Regie bei der Comicverfilmung "The Eternals" angetragen haben.
Chloé Zhao: Preise
2020
Goldener Löwe
Internationale Filmfestspiele Venedig
Nomadland
Orig.-Titel: Nomadland
USA • 2020
2021
Beste Regie
Golden Globe
Nomadland
Orig.-Titel: Nomadland
USA • 2020
2021
Nominierung Bestes Drehbuch
Golden Globe
Nomadland
Orig.-Titel: Nomadland
USA • 2020
Chloé Zhao: News
Angelina Jolie für Marvels "The Eternals" gehandelt Angelina Jolie im Gespräch für tragende Rolle in Superheldenfilm "The Eternals".
Das sind Barack Obamas Lieblingsfilme 2018 Barack Obama hat zum Jahresende eine Liste mit seinen Lieblingsfilmen 2018 erstellt.
Trailer zu Filmen mit Chloé Zhao
Nomadland: Der Trailer Die Fabrik schließt. Zuerst gehen die Menschen...
2022