Ricore

Léa Mysius

Tätig als
Darstellerin, Regisseur, Drehbuch
Links
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerieTrailerbewerten
Léa Mysius: Filmografie
2019  L'adieu à la nuit
Drama - Frankreich, Deutschland
  Roubaix, une lumière
Krimi - Frankreich
2017  Les fantômes d'Ismaël
Tragödie, Romanze - Frankreich
  Ava
Romanze - Frankreich
Léa Mysius: Vita
Léa Mysius will zunächst Schriftstellerin werden, bevor sie ihre Leidenschaft für 'Bilder und Töne' (Zitat Mysius) entdeckt und beschließt, Filmemacherin zu werden. Die Entwicklung spiegelt sich auch im beruflichen Werdegang der Künstlerin. Mysius studiert zunächst Literatur, dann schreibt sie sich in der Drehbuchabteilung an der Pariser Filmakademie La Fémis ein. Ihr gefeiertes Spielfilmdebüt "Ava" ist nach diversen Kurzfilmen ihr Abschlussfilm.
ÜbersichtFilmeGalerieTrailerbewerten
2021