David LynchJean-François Martin/Ricore Text

David Lynch

Geboren
20. Januar 1946
Alias
Judas Booth
Tätig als
Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent, Musik
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,3 (6 User)
Kontakt / Agentur
David Lynch
David Lynch Foundation
621 South Highland
Los Angeles, CA 90036, USA
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewertenPreise
David Lynch: Filmografie
2017  Twin Peaks
TV-Serie, Krimi - USA
  Lucky
Drama - USA
2016  David Lynch: The Art Life
Dokumentarfilm, Biographie - USA/Dänemark
2010  Louie
TV-Serie, Komödie - USA
  David Wants to Fly
Dokumentarfilm - Deutschland/Österreich/Schweiz
2009  The Cleveland Show
TV-Serie, Animation/Trickfilm - USA
  My Son, My Son, What Have Ye Done
Horror - USA/Deutschland
David Lynch: Vita
David Lynch gehört zu den einflussreichsten Filmemachern der USA. In seinen von der Psychoanalyse beeinflussten Thrillern erkundet er die Abgründe der menschlichen Psyche. Darüber hinaus demontiert er immer wieder die moderne Gesellschaft, deren harmonisches Gefüge er als Fassade entlarvt.

Seinen internationalen Durchbruch schafft Lynch mit dem kafkaesken Horrorthriller "Eraserhead", der thematisch und ästhetisch den Lynch'schen Kosmos einläutet. Mit den schwer entschlüsselbaren Psycho-Thrillern "Blue Velvet", "Lost Highway" und "Mulholland Drive" inszeniert er Meisterwerke des Kinos.

"Der Elefantenmensch" ist motivisch ein typischer Lynch-Film, erzählerisch knüpft der Regisseur mit der Geschichte über einen extrem entstellten, von der Gesellschaft verstoßenen und misshandelten Protagonisten dennoch am Mainstream-Kino an. Dass der Regisseur der körperlichen, psychischen und sozialen Deformationen auch lichte Filme drehen kann, beweist Lynch mit dem einfühlsamen Drama "The Straight Story - Eine wahre Geschichte", das von einem alten Mann handelt, der mit Hilfe eines Rasenmähers seinen weit entfernten Bruder besucht.

Lynch ist Schöpfer, Drehbuchautor und Regisseur einiger Episoden der einflussreichen Serie "Twin Peaks", die 1992 zu einem Kinofilm adaptiert wird und 2016 unter Federführung Lynchs fortgesetzt wird.
David Lynch: Preise
1981
Nominierung Beste Regie (Best Achievement in Directing) ( Oscar )
1981
Nominierung Beste Drehbuchadaptation (Best Writing, Screenplay Based on Material Previously Produced or Published) ( Oscar )
1981
Nominierung Bester Film (Drama) (Golden Globe )
1981
Nominierung Beste Regie (Golden Globe )
David Lynch: Galerien
Stau am roten Teppich! Cannes ist in seinem Element. Zur Eröffnung der Jubiläumsfestspiele... mehr
Elegant und leger Sichtlich gelöst zeigte sich David Lynch beim Fototermin zu seinem neuen Film "Inland Empire". Umgarnt von seinen beiden... mehr
David Lynch: News
Jason Momoa in "Conan 3D"
Jason Momoa für "Dune" gehandelt
Jason Momoa wird für eine Rolle in Denis Villeneuves Sci-Fi-Thriller "Dune" gehandelt. Damit wäre der... mehr
Javier Bardem
Javier Bardem für "Dune" gehandelt
Denis Villeneuves Verfilmung von Frank Herberts Sci-Fi-Klassiker "Dune" könnte demnächst um einen prominenten Darsteller... mehr
Stellan Skarsgård ist amüsiert
Stellan Skarsgard spielt Bösewicht in "Dune"
Stellan Skarsgård wird in Denis Villeneuves Sci-Fi-Projekt "Dune" zu sehen sein. Der schwedische Schauspieler hat sich... mehr
Naomi Watts in "Stay"
Naomi Watts im "Rocky"-Fieber
Naomi Watts, Frank Grillo und Bobby Cannavale haben sich tragende Rollen in "Once Upon a Time in Staten Island" gesichert.... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewertenPreise
2021