Filmreporter-RSS
James Mason
© Neue Filmwelt

James Mason

Geboren
15. Mai 1909
Gestorben
27. Juli 1984
Bürg. Name
James Neville Mason
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Produzent
Links
IMDB
Übersicht • News • FilmeGalerienTrailerFeaturesBewertenPreise

News

Neue Leinwand-Fassung von Jules Vernes Klassiker

Bryan Singer plant Neuverfilmung von "Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer"

"X-Men"-Regisseur Bryan Singer möchte den Science-Fiction-Klassiker "Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer" von Jules Verne neu verfilmen. Das Drehbuch für eine Leinwand-Fassung hat er fast fertiggestellt, wie der Filmemacher im Internet verriet. mehr


Bradley Cooper soll "A Star is Born"-Remake inszenieren

Die Schauspielerei ist Bradley Cooper offenbar nicht genug. Wie die Filmzeitung Hollywood Reporter am gestrigen 24. März 2015 berichtet, steht der dreifache Oscar-Kandidat kurz vor seinem Regie-Debüt. Cooper sei im Gespräch, das Remake des Musicals "Ein Stern geht auf" zu inszenieren. Zuvor war Clint Eastwood ("American Sniper") für den Regie-Posten gehandelt worden. Für die Hauptrolle ist zwischenzeitlich Beyoncé Knowles vorgesehen. Dann wird die Sängerin schwanger und Eastwood wendet sich dem Musical "Jersey Boys - Der Film" zu. Seit dem liegt das Projekt auf Eis. Im Original aus dem Jahr 1937 spielt Janet Gaynor eine Nachwuchs-Schauspielerin, die von einem abgehalfterten Kollegen (Fredric March) in die Welt des Films eingeführt wird. In den beiden Remakes aus den Jahren 1954 und 1976 spielen Judy Garland und James Mason bzw. Barbra Streisand und Kris Kristofferson die Hauptrollen. mehr


Tod eines großen Charakterdarstellers

Eli Wallach mit 98 Jahren gestorben

Der US-Schauspieler Eli Wallach ist tot. Wie das Nachrichten-Magazin New York Times unter Berufung auf Wallachs Tochter berichtet, ist der Charakterdarsteller am gestrigen Dienstag im Alter von 98 Jahren gestorben. mehr


Bewertung abgeben

|0  katastrophal
brilliant  10|
10,0 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Nachrichten kurz gefasst


*** 03. Sep 2019 Kevin Hart verletzt sich bei Autounfall Kevin Hart hat sich bei einem Verkehrsunfall offenbar schwer verletzt. Laut einer Mitteilung der California Highway Patrol soll sich der Unfall in der Nacht auf Sonntag zugetragen haben. Dabei war angeblich ein Fahrzeug der Marke Plymouth Barracuda vom legendären Mulholland Drive abgekommen und den Abhang herunter geschlittert. Hart soll Beifahrer gewesen sein, so der Stand der Ermittlung. Der Komiker und Schauspieler habe sich schwere Verletzungen am Rücken zugefügt, wie die Polizei mitteilte. Er wird derzeit in einem Krankenhaus in Los Angeles behandelt. Wer den Wagen geführt hat, steht nicht fest. Die Person soll nach Polizeiangaben nicht unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Auch sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. ***

Übersicht • News • FilmeGalerienTrailerFeaturesBewertenPreise
© 2019 Filmreporter.de