FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS
George Miller, Mad Max: Fury Road 3D (Premiere_0259) 2015Warner Bros.

George Miller

Geboren
03. März 1945
Bürg. Name
George Miliotis
Alias
Dr. George Miller
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!

George Miller: Filmografie

2015 
Mad Max: Fury Road 3D
Action, Abenteuer, Science Fiction - Australien
2011 
Happy Feet 2 in 3D
Animation/Trickfilm - Australien
2006 
Happy Feet
Animation/Trickfilm - Australien/USA
1998 
Schweinchen Babe in der großen Stadt
Abenteuer, Fantasy - Australien
1995 
Ein Schweinchen namens Babe
Kinderfilm, Komödie - Australien/USA

George Miller: Preise

1993
Nominierung Bestes Originaldrehbuch (Best Writing, Screenplay Written Directly for the Screen) ( Oscar )
2007
Bester Animationsfilm (Best Animated Feature Film of the Year) ( Oscar )
2016
Nominierung Bester Film (Best Motion Picture of the Year) ( Oscar )
2016
Nominierung Beste Regie (Best Achievement in Directing) ( Oscar )

George Miller: Galerien

Mad Max: Fury Road 3D - Premiere

Weltpremiere von "Mad Max: Fury Road 3D" Anfang Mai 2015 in Hollywood.... mehr

Mad Max: Fury Road 3D - Hinter den Kulissen

Blick hinter die Kulissen des Actionspektakels. Arbeitet Mastermind George Miller an einem neuen Klassiker der Filmgeschichte oder... mehr

George Miller: Vita

Der 1945 im australischen Chinchilla, Queensland geborene Regisseur und Drehbuchautor erlangt mit der "Mad Max"-Reihe Weltruhm. Die Filmserie über einen Polizisten, der nach dem gewaltsamen Tod von Frau und Kind das Dasein eines Outlaws in einer postapokalyptischen Welt führt, setzt Maßstäbe in Sachen Endzeit-Fantasy.

Mit der rabenschwarzen Komödie "Die Hexen von Eastwick" und dem Familienfilm "Schweinchen Babe in der großen Stadt" zeigt Miller eine gänzlich neue Facette seines Könnens. Ein furioses Comeback feiert er 2015 mit der "Mad Max"-Fortsetzung "Mad Max: Fury Road", in dem nicht sein Landsmann Gibson, sondern der Brite Tom Hardy in der Titelrolle zu sehen ist.

George Miller: News

Pedro Almodóvar, Goya Verleihung (Event 6000) 2012

Pedro Almodóvar ist diesjähriger Jury-Präsident von Cannes

Der spanische Regisseur Pedro Almodóvar wird die diesjährigen Internationalen Filmfestspiele von Cannes als...
mehr
Kirsten Dunst, Independet Spirit Awards (Event 8725) 2012

Kirsten Dunst und Donald Sutherland in der Cannes-Jury

Wenige Tage nach Verkündung des offiziellen Programms hat das Filmfestival von Cannes gestern auch die restlichen...
mehr

Maren Ades "Toni Erdmann" im Wettbewerb von Cannes

Direktor Thierry Fremaux und Festival-Präsident Pierre Lescure haben soeben die offizielle Auswahl der diesjährigen...
mehr
Leonardo DiCaprio, The Revenant - Der Rückkehrer (Szene) 2015

Leonardo DiCaprio - Endlich hat er den Oscar

Große Freude für Leonardo DiCaprio. Er wurde gestern endlich mit einem Oscar ausgezeichnet. Der 41-Jährige spielte...
mehr

George Miller: Trailer

Die original-Sprecher von "Happy Feet 2"

Elijah Wood (Mumble), Robin Williams (Ramon/Lovelage), Regisseur, Autor und Produzent George Miller, Alicia Moore alias P!nk (Gloria), Hank Azaria (Sven), Matt Damon (Bill), Brad Pitt (Will), Common (Seymour), Benjamin Flores Jr. alias Lil P-Nut (Atticus) haben in "Happy Feet 2 in 3D" Sprechrollen genommen. Hier ein Making-of der turbulenten Synchronarbeit. Trailer ansehen

© 2020 Filmreporter.de