Filmreporter-RSS
Bill Murray
© TOBIS Film
Bill Murray
Geboren
21. September 1950
Tätig als
Darsteller, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewertenPreise

Features

Jim Jarmuschs Prinzip der Trägheit

Als Publikumsliebling und Gewinner des Grand Prix der Filmfestspiele von Cannes 2005 empfiehlt sich "Broken Flowers". Jim Jarmuschs Drama ist ein zurückhaltend gestaltetes, absurd-lakonisches Meisterwerk um die Sehnsucht nach dem Ungewissen. Die Rolle des lethargischen Titelhelden, der sich in zielstrebiger Behäbigkeit auf die Suche nach der Mutter seines Sohnes macht, hat Jarmusch Bill Murray auf den Leib geschrieben. Wir meinen: ein Glücksfall! mehr


Schlaflos in Tokio

Offensichtlich hat die Regisseurin Sofia Coppola von ihrem prominenten Vater Francis Ford Coppola ("Der Pate", "Apocalypse Now") nicht nur den Nachnamen geerbt hat, sondern auch die Liebe und das Talent zum Filmemachen. Nach ihrer vielgepriesenen Verfilmung von Jeffrey Eugenides' Bestseller "The Virgin Suicides" erzählt die 32-jährige Coppola in "Lost in Translation" mit sanftem Witz und bewundernswerter Einsicht von zwei Amerikanern in Tokio: Bill Murray und Scarlett Johansson spielen zwei verlorene Seelen, die sich in einer Hotel-Bar über den Weg laufen und sich gemeinsam die Zeit vertrösten. mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
9,2
 (6 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur - Autogrammadresse

Bill Murray
c/o Ziffren, Brittenham, Branca, Fischer, Gilbert-Lurie, Stiffelman C
1801 Century Park West Los Angeles, CA 90067-6406
USA
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewertenPreise
© 2019 Filmreporter.de