Jean-François Martin/Ricore Text
Clive Owen (Venedig 2006)

Clive Owen

Geboren
03. Oktober 1964
Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,1 (13 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenbewertenPreise
Clive Owen: Filmografie
2019  Gemini Man in HFR 3D+
Action - USA
  The Informer
Krimi, Thriller - Großbritannien
  Song of Names
Musikfilm - Kanada, Ungarn, Großbritannien, Deutschland
2018  Anon
Science Fiction, Thriller - Deutschland
2017  Valerian - Die Stadt und die tausend Planeten 3D
Science Fiction - Frankreich
2015  Last Knights - Die Ritter des 7. Ordens
Action, Abenteuer - Tschechische Republik, Südkorea
Clive Owen: Vita
Gemeinsam mit Ralph Fiennes und Jane Horrocks studiert Clive Owen an Londons Royal Academy of Dramatic Art und macht im Jahr 1987 seinen Abschluss. Danach arbeitet er am Theater, bevor es ihn vor die Fernsehkamera zog. Hier traf er auch seine spätere Frau, Sarah-Jane Fenton. Der Beginn ihrer Beziehung hätte nicht romantischer sein können: Sie lernten sich als "Romeo und Julia" kennen und lieben. Seit 2001 ist Owen fast ausschließlich auf der Kinoleinwand zu sehen. Er spielt unter anderem in Robert Altmans "Gosford Park" an der Seite von Matt Damon in "Die Bourne Identität" sowie in der Comicadaption "Sin City". 2005 erhält er seine erste Oscarnominierung für die Nebenrolle in "Hautnah". 2009 ist er das zweite Mal an der Seite von Julia Roberts zu sehen, in der Spionage-Komödie "Duplicity - Gemeinsame Geheimsache".
Clive Owen: Preise
2005
Nominierung Bester Nebendarsteller (Best Performance by an Actor in a Supporting Role) ( Oscar )
2013
Nominierung Bester Darsteller in Fernsehfilm oder Mehrteiler (Golden Globe )
Clive Owen: Galerien
Clive Owen verzaubert roten Teppich Jede Menge Prominenz versammelte sich am gestrigen Donnerstagabend, dem 5. Februar 2009 auf dem roten Teppich in Berlin. Sie alle wollten die Weltpremiere von "The International" keinesfalls verpassen. Clive Owen verzaubert mit seinem charmanten Lächeln nicht nur seine Begleiterinnen, sondern auch die vielen Fotografen. Armin Mueller-Stahl gibt ebenfalls fleißig Unterschriften...
Tykwer in Potsdam zu "The International" Regisseur Tom Tykwer präsentierte in Potsdam gemeinsam mit seinem Hauptdarsteller Clive Owen seinen neuen Film "The International". Ganz der Actionheld kam Owen gleich mit einer Schramme im Gesicht, die er sich wohl bei einer Actionszene zugezogen hat.
Premiere The Children of Men Zur Premiere seiner düsteren Zukunftsvision erschien Regisseur Alfonso Cuarón mit seinem Star Clive Owen und Nachwuchstalent Claire-Hope Ashitey. Die präsentierte sich gar nicht schüchtern auf dem Roten Teppich und scheute auch nicht einen öffentlichen Kuss mit ihrem Begleiter. Mit ihrem hübschen Kleid und der raffinierten Frisur bewies die 19-jährige durchaus bereits Stilbewusstsein.
Clive Owen: Interviews
Film ist wie eine Ehe Mit "The International" bringt Regisseur Tom Tykwer nach "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" erneut eine internationale Produktion in die Kinos. Auf der Berlinale stellt er sich gemeinsam mit seinem Hauptdarsteller Clive Owen und Produzent Charles Roven den Fragen der Weltpresse. Erstaunlich ist die Ähnlichkeit zwischen Regisseur und...
Medienscheuer Star Binnen fünf Jahren schaffte es Clive Owen mit Rollen in "Gosford Park", "Hautnah" und "Sin City" vom britischen TV-Darsteller zum internationalen Kinostar. In Alfonso Cuaróns Science Fiction-Thriller "The Children of Men" versucht der 41-jährige als Regierungsbeamter die Menschheit vor dem Aussterben zu retten. Doch als wir ihn vor den Filmfestspielen im...
Clive Owen: Star-Features
Wie Hollywood das Glücksspiel entdeckt Es war nur eine Frage der Zeit - bis das Kino sich im Casino verlieren würde. Der Grund liegt in der Natur beider Sachen. Im Film geht es immer wieder um Emotionen, Spannung um Glück und Pech - all das findet sich auch an den Spieltischen und den...
Clive Owen: News
Clive Owen an Bord des Action-Thrillers "Three Seconds"
Laut einem Bericht des Magazins Screen Daily werden Joel Kinnaman, Rosamund Pike und Clive Owen im Action-Thriller "Three Seconds" zu sehen sein. Andrea Di Stefanos Verfilmung des schwedischen Romans "Tre Sekunden" von Anders Roslund und Börge...
Amanda Seyfried ohne digitale Fußspuren
Amanda Seyfried und Regisseur Andrew Niccol wiederholen ihre Zusammenarbeit. Nach "In Time - Deine Zeit läuft ab" drehen die beiden den Psychothriller "Anon " zusammen.
Das sind die beliebtesten Filme der Berlinale
Nach der Preisverleihung der offiziellen Jurys am vergangenen Samstag wurden am gestrigen Sonntag offiziell auch die Berlinale -Publikumspreise in der Sektion Panorama vergeben. Der beliebteste Spielfilm ist das Drama "Junction 48". In der...
Erste Klappe zu Luc Bessons "Valerian" gefallen
Am vergangenen Dienstag haben in Paris die Dreharbeiten zu Luc Bessons "Valerian - Die Stadt und die tausend Planeten" begonnen. Das Science-Fiction-Spektakel nach der Comicserie "Valerian und Veronique" von Pierre Christin und Jean-Claude...
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenbewertenPreise
2021