Ron Perlman | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Ron Perlman beim Toronto International Film Festival 2006
© gdcgraphics
Ron Perlman
Geboren
13. April 1950
Bürg. Name
Ronald Francis Perlman
Alias
Ronald Perlman; Ronald N. Perlman; Ronald N. 'Ron' Perlman
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten

Ron Perlman: Filmografie

2016 
 Details   Trailer   Galerie 

2016 

All I See Is You

Thriller USA
 Details   Trailer   Galerie 

2015 

Stonewall

Drama USA
 Details   Trailer   Galerie 

2014 

Manolo und das Buch des Lebens 3D

Animation/Trickfilm USA
 Details   Trailer   Galerien 

2014 
 Details 

2013 

Pacific Rim 3D

Science Fiction USA
 Details   Trailer   Galerie 

2012 
 Details 

2012 

Bad Ass

Action USA
 Details   Galerie 

2011 

Conan 3D

Action USA
 Details   Trailer   Galerie 

2011 

Der kleinste Engel

Animation/Trickfilm USA
 Details   Trailer 

2011 

Drive

Action USA
**** Tipp der Redaktion
 Details   Trailer   Galerie 

2010 

Marmaduke

Komödie USA
 Details   Trailer   Galerie 

2010 

Rapunzel - Neu verföhnt (3D)

Animation/Trickfilm USA
 Details   Trailer   Galerie 

2010 

Der letzte Tempelritter

Abenteuer USA
 Details   Trailer   Galerie 

2008 
 Details   Trailer   Galerie 

2008 

Sons of Anarchy

TV-Serie USA
 Details   Trailer   Galerien 

2008 
 Details 

2008 

Waldgeister

Animation/Trickfilm Spanien
 Details 

2008 

Outlander

Action USA
 Details   Galerie 

2007 

I Sell the Dead

Horror USA
 Details 

2007 

Afro Samurai

Action USA
 Details 

2007 

Battle For Terra

Animation/Trickfilm USA
 Details   Galerie 

2007 
 Details   Trailer   Galerie 

2006 
 Details   Galerie 

2006 

The Last Winter

Horror USA
 Details 

2006 
 Details   Trailer 

2004 

Hellboy

Horror USA
 Details   Trailer   Galerie 

2003 

Absolon

Science Fiction Kanada
 Details 

2003 
 Details   Trailer   Galerie 

2002 

Star Trek X: Nemesis

Science Fiction USA
 Details   Galerie 

2002 
 Details 

2002 

Blade 2

Action USA
 Details   Galerie 

2001 

Down

Horror Niederlande
 Details 

2000 

Duell - Enemy at the Gates

Drama Deutschland
 Details 

2000 

Bread and Roses

Drama Großbritannien
 Details 

1999 

Primal Force

Action USA
 Details 

1998 

Happy, Texas

Komödie USA
 Details 

1998 
 Details 

1998 

Die glorreichen Sieben

TV-Serie USA
 Details 

1997 

Prinz Eisenherz

Abenteuer Irland
 Details 

1997 
 Details 

1997 

Alien 4 - Die Wiedergeburt

Science Fiction USA
 Details   Trailer   Galerie 

1996 
 Details 

1995 

Die Stadt der verlorenen Kinder

Fantasy Frankreich
**** Tipp der Redaktion
 Details 

1995 
 Details 

1994 
 Details 

1992 
 Details 

1987 
 Details 

1986 

Der Name der Rose

Abenteuer Frankreich
**** Tipp der Redaktion
 Details   Galerien 

1984 

Miami Vice

TV-Serie USA
 Details 

1981 

Am Anfang war das Feuer

Abenteuer Frankreich
 Details   Galerie 

 

Monster Hunter

Fantasy USA
 Details 

Ron Perlman: Vita

Hollywoodschauspieler Ron Perlman ist kein Schönling wie Brad Pitt und Ryan Gosling. Er ist groß, hat eine tiefe Baritonstimme und fällt durch seine markante Physiognomie auf. Sein Erscheinungsbild beschränkt die Rollenangebote auf bestimmte Typen. Ein Blick auf Perlmans Filmographie zeigt dies. Immer wieder muss er lange in die Maske, bis sein eigenes Gesicht unter der Maske kaum zu erkennen ist. Er spielt Riesen, fantastische Figuren oder andere nicht der Norm entsprechende Charaktere. So ist es wenig verwunderlich dass viele Filmfans zwar seine Filmcharaktere aus "Hellboy" oder "Stadt der verlorenen Kinder" kennen, von dem Schauspieler aber wenig wissen.


Perlman sagt selbst, dass ihm von klein auf klar gewesen sei, dass er eine monströse Seite in sich habe. Der als Kind stark übergewichtige Ronald Francis Perlman fühlt sich nicht wohl in seiner Haut und leidet an Minderwertigkeitskomplexen. Trotzdem entdeckt der Sohn eines Jazzmusikers schon früh seine Liebe zum Theater. In der Schule steht er als Stand-up-Comedian auf der Bühne. Der Schauspieler betont immer wieder, wie wichtig ihm der Sinn für Humor ist. Dank der Ermutigung seines Vaters macht er an der Universität von Minnesota 1973 den Master in Theaterwissenschaften. Nachdem Ron Perlman einige Zeit in Theaterproduktionen mitwirkt, gelingt ihm mit seiner Rolle in Jean-Jacques Annauds Oscar-ausgezeichneten "Am Anfang war das Feuer" ein fulminantes Filmdebüt. Mit der Rolle von Löwenmann Vincent in der Kultserie "Die Schöne und das Biest" bekommt er nicht nur einen Golden Globe, sondern auch eine beachtliche Fangemeinde.

Seine markante Baritonstimme setzt der gebürtige New Yorker im Schauspiel, aber auch für Synchronarbeit ein. Er leiht zahlreichen Charakteren in Videospielen und animierten Filmen seine Stimme. Perlman lernt im Lauf seiner Karriere sein Anderssein als Chance zu sehen. Er will mit seinen Charakterdarstellungen Menschen helfen, mit ihren weniger attraktiven Seiten umzugehen und diese als Teil ihrer Persönlichkeit anzunehmen.

Dieser Berufung kann er auch in seiner wohl bekanntesten Filmrolle "Hellboy" nachgehen. Ein langjähriger Freund und Wegbegleiter Perlmans, Regisseur Guillermo del Toro verhilft ihm zu dieser Rolle. Das Filmstudio Sony will für die Verfilmung des beliebten Comics kein Risiko eingehen und die Hauptrolle mit Vin Diesel besetzen. Toro besteht jedoch auf Perlman und setzt sich durch. Der Film wird zum Kassenknüller und Perlman gewinnt weitere Fans

.Seit 2008 ist Perlman in der Rockerserie "Sons of Anarchy" zu sehen. 2011 spielt er zudem an der Seite von Ryan Gosling in "Drive". Im Interview mit der US-Filmseite avclub.com sagt Perlman, ihm sei es egal, ob er "den Guten" oder "den Bösen" spiele. Wichtig sei, ob die Figur interessant sei und realistisch wirke. Er wolle, dass man bei seinen Charakteren das Blut durch ihre Adern fließen sehe.

Perlman zeigt auch im echten Leben viel Herzblut. Für die Make a Wish-Foundation besuche er als "Hellboy" verkleidet ein krebskrankes Kind und verbringt den Tag mit ihm. Der Schauspieler lebt mit seiner Frau, der Modedesignerin Opal Stone Perlman sowie den gemeinsamen Kindern Blake Amanda und Brandon Avery in Los Angeles. Ron Perlman ist nicht nur ein guter Monsterdarsteller. Wir werden den Schauspieler vielleicht nicht in der Rolle des klassischen Liebhabers sehen, wenn sich Perlmans Kariere aber weiter so gut entwickelt, wird er vielleicht bald so bekannt wie seine Filmfiguren. Verdient hätte er es.

Bewertung abgeben

Bewertung
9,0
 (3 User)

Meinungen

Ron ,einer der genialsten Schauspieler

Hi, ich bin seit 20 Jahren ein Fan von Ron Perlman.Egal in welcher Rolle,oder in welcher Verpackung(Maske),er kommt immer genial rüber.Am meisten liebe ich seinen Witz.Ich... mehr
- Sylvia2007

Agentur - Autogrammadresse

Ron Perlman
c/o Ritzer Levine Wilkins Entertainment
11872 La Grange Avenue, First Floor
Los Angeles
CA 90025
USA
Im Shop

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

DVD
Preis: EUR 8,99
Details

Ron Perlman: News

Scott Eastwood

Kämpft Scott Eastwood bald gegen Aliens?

Scott Eastwood steht vor dem nächsten lukrativen Vertrag. Der Sohn von Hollywood-Legende Clint Eastwood verhandelt über... mehr
Ron Perlman beim Toronto International Film Festival 2006

"The Bleeder" - Ron Perlman ist Liev Schreibers Manager

"Sons of Anarchy"-Darsteller Ron Perlman wird an der Seite von Liev Schreiber in dem Boxer-Drama "Chuck Wepner" zu sehen... mehr
Sons of Anarchy

Ron Perlman als Kobold im "Harry Potter"-Ableger

Wie das Kinoportal Hollywood Reporter gestern berichtet, hat sich Ron Perlman eine Rolle im Fatnasy-Spektakel "Fantastic... mehr
Roland Emmerich stellt in Berlin "Anonymus" vor

Roland Emmerichs "Stonewall" im September in US-Kinos

Roland Emmerichs "Stonewall" hat einen US-Starttermin. Wie das Branchenblatt Hollywood Reporter am gestrigen 21. Juli... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten
© 2018 Filmreporter.de