Luke Perry in "Supernova - Wenn die Sonne explodiert"WVG Medien

Luke Perry

Geboren
11. Oktober 1966
Gestorben
04. März 2019
Bürg. Name
Coy Luther Perry III
Alias
Coy Luther 'Luke' Perry III
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten

Luke Perry: Filmografie

2019  Once Upon a Time... In Hollywood
Krimi, Thriller - USA/Großbritannien
2016  Riverdale
TV-Serie, Krimi - USA
2012  Major Crimes
TV-Serie, Krimi - USA
2011  Body of Proof
TV-Serie, Krimi - USA

Luke Perry: Vita

Luke Perry wird 1966 in Mansfield geboren, in einer kleinen Gemeinde in Ohio wächst er auf. Seine Eltern lassen sich scheiden, als er sechs Jahre alt ist. Sein Vater, ein Stahlarbeiter, stirbt bereits 1980. Im Teenageralter hat Perry erste Auftritte in TV-Produktionen, der ersehnte Durchbruch kommt im Jahr 1990 mit der Serie "Beverly Hills, 90210", in der er den coolen Frauenschwarm Dylan McKay verkörpert. Mit der Serie wird er - wie auch seine Kollegen - zu einem gefeierten Weltstar, aus ihrem Schatten wird jedoch keiner von ihnen treten. Daran ändert auch der Umstand nichts, dass Perry in mehr als 90 Kino- und TV-Produktionen mitwirkt, darunter Spielfilme wie "Buffy, der Vampirkiller", "8 Seconds - Tödlicher Ehrgeiz" und "Das fünfte Element" sowie die Serien "Windfall" und "Riverdale". Einen seiner letzten Auftritte hat Perry an der Seite von Leonardo DiCaprio und Brad Pitt in Quentin Tarantinos "Once Upon a Time... In Hollywood".
Luke Perry: News
Luke Perry in "Supernova - Wenn die Sonne explodiert"
Die Welt trauert um Luke Perry
Mit der Teenie-Serie "Beverly Hills, 90210" wird er in den 1990er Jahren weltberühmt. Nun ist Luke Perry gestorben. An... mehr
Luke Perry in "Supernova - Wenn die Sonne explodiert"
Luke Perry in Law & Order
Luke Perry spielt wieder in einer Fernsehserie mit. Nachdem der 42-jährige Schauspieler seine Teilnahme an der Neuauflage... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2021 Filmreporter.de