© Film Revue
Hans Quest

Hans Quest

Geboren
20. August 1915
Gestorben
29. März 1997
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerienTrailerFeaturesbewerten
Hans Quest: Filmografie
1989  Forsthaus Falkenau
TV-Serie - BRD/Österreich
1986  Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit
Biographie, Drama - BRD/Deutsche Demokratische Republik
1983  Weißblaue Geschichten
TV-Serie - Bundesrepublik Deutschland (BRD)
1981  Das Traumschiff
TV-Serie - Deutschland
1978  SOKO 5113
Krimi, TV-Serie - BRD
1977  Der Alte
TV-Serie, Krimi - Bundesrepublik Deutschland (BRD)
  Das Schlangenei
Drama - USA/BRD
Hans Quest: Vita
Nach seinem Studium an der Schauspielschule des Berliner Staatstheaters erhält Hans Quest schon bald erste Engagements an Wuppertaler Bühnen. Nach dem Zweiten Weltkrieg ist er zudem als Regisseur tätig. Parallel zu seiner Beschäftigung am Theater wirkt er ab 1938 im Film als Darsteller mit. Mitte der 1950er Jahre beginnt er auch als Filmregisseur zu wirken. Nach einigen erfolgreichen Inszenierungen - darunter die Komödie "Charleys Tante" im Jahr 1956 - arbeitet Quest ab Anfang der 1960er Jahre mehr fürs Fernsehen und realisiert zahlreiche TV-Filme und Serienepisoden ("Das Halstuch", "Tim Frazer"). In späteren Jahren kehrt er zunehmend zum Theater zurück. Unter anderem bekommt er Engagements an den Münchner Kammerspielen und arbeitet als Regisseur an der Jungen Bühne Hamburg sowie der Kleinen Komödie München.

Hans Quest: Star-Feature

Kindermädchen für Gunther Philipp Die Filmzeitschrift Film Revue stellt am 14. Mai 1957 die Komödie "Kindermädchen... mehr
ÜbersichtFilmeGalerienTrailerFeaturesbewerten
2021