Features
Filmreporter-RSS
Francesco Rosi
© Cinémathèque Suisse, Lausanne
Francesco Rosi
Geboren
15. November 1922
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerieFeaturesBewertenPreise
Francesco Rosi

Features

Francesco Rosis Leidenschaft

Rosis Filme überzeugen bis heute mit ihrer explosiven Kraft, so Berlinale-Direktor Dieter Kosslick. Sie gehören zu den Klassikern des politisch engagierten Kinos. 2008 wird der italienische Regisseur Francesco Rosi bei den 58. Filmfestspielen in der deutschen Hauptstadt mit dem Goldenen Ehrenbären ausgezeichnet. Dies ist für den in Neapel geborenen Filmemacher nicht die erste Auszeichnung aus Berlin. Bereits 1962 erhielt Rosi den Silbernen Bären für die beste Regie von "Wer erschoß Salvatore G.?" Film und Preis brachten den internationalen Durchbruch. mehr


Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Carmen (OmU) - Restaurierte Jubiläumsedition [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 12,98
Details
ÜbersichtNewsFilmeGalerieFeaturesBewertenPreise
© 2018 Filmreporter.de