Ricore

Dimitri Diatchenko

Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Galerie zu Filmen mit Dimitri Diatchenko
Chernobyl Diaries "Chernobyl Diaries" steht in der Tradition des Found-footage-Films, der sich im Horrorgenre durch Beiträge wie "Blair Witch Project" etabliert hat. Drehbuchautor und Produzent ist Oren Peli, der auch an der "Paranormal Activity"-Filmreihe mitwirkte.
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels Im Jahr 1981 begann Indiana Jones' Siegesszug. Dieser sollte 1989 mit "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" ein Ende finden. Fans gaben sich damit jedoch nicht zufrieden. So hat es wohl weniger mit seiner Midlife-Crisis zu tun, dass Harrison Ford 2008 den vergessenen Held wieder zum Leben erweckte.
Drückende Hitze Zum obligatorischen Photocall zu "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" erschienen sie alle. Keiner ließ sich das Abenteuer entgehen. Natürlich gehört bei so einem Termin gute Laune dazu. Während sich Cate Blanchett in ihrem faszinierenden blauen Kleid stoisch gab, turtelten Karen Allen und Harrison Ford ausgelassen herum. Auch George Lucas und Steven Spielberg schienen sich prächtig zu amüsieren. Die beiden Herren entschieden sich im Gegensatz zu ihrem jungen Schützling Shia LaBeouf für lässige Kleidung. Schließlich drückte die Hitze an der Croisette.
Indy mit Anhang Nach dem lockeren Plausch mit den Fotografen am Nachmittag, ging es für die Macher und Darsteller von "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" am Abend um alles. In eleganten Abendroben zeigten sie sich mit ihren Frauen. Nur Cate Blanchett, Karen Allen und Shia LaBeouf kamen solo.
Cate Blanchett betörend Cate Blanchett ist nicht mehr die Jüngste. Doch ihre Schönheit ist auch nach drei Kindern unverändert betörend. In Cannes gab sie sich vor den Fotografen stoisch, schließlich verfügt sie schon über einige Jahre Erfahrung, was Presse- und Fototermine betrifft.
Junggebliebener Harrison Ford Ob als verwegener Archäologe oder einfach nur als Harrison Ford, der Mann ist ein Phänomen. Mit seinen 66 Jahren scheut er sich nicht vor neuen filmischen Abenteuern und Herausforderungen. Dass ihm dieses Leben gefällt, zeigt er mit einem kleinen Ohrring an der Croisette. Schließlich hat er mit Calista Flockhart eine bezaubernd Junge Frau an seiner Seite.
Steven Spielberg nervös Der Regisseur hinter der vierteiligen Abenteuersaga um den berühmten Archäologen Indiana Jones wirkte vor den wartenden Fotografen etwas nervös. Schließlich stand die Weltpremiere von "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" kurz bevor. Wer kann ihm da trotz seiner langjährigen Erfahrung Nervosität verdenken?
Bones - Die Knochenjägerin (5. Staffel) Vorlage für die Serie sind die Romane und Erfahrungen der forensischen Anthropologin Kathy Reichs, die in den USA zum Kreis der angesehensten Gerichtsmediziner gehört. Die Wissenschaftlerin agiert auch als ausführende Produzentin und stand Autor Hart Hanson ("Für alle Fälle Amy") mit Rat und Tat zur Seite.
Bilder aus der Staffel 7: "Bones" Vorlage für die Serie sind die Romane und Erfahrungen der forensischen Anthropologin Kathy Reichs, die in den USA zum Kreis der angesehensten Gerichtsmediziner gehört.
"Family Guy": Bilder aus der zwölften Staffel Fernsehfans verdanken Seth MacFarlane die respektlose, kultig-zynische Animationsserie. Im "Simpsons"-Stil nur härter kratzt er auch in "Family Guy" an der brüchigen Fassade der bürgerlichen US-Familie.
2022