Filmreporter-RSS
Regisseur Werner Schroeter in Venedig (2008)
© Rufus F. Folkks/Ricore Text

Werner Schroeter

Geboren
07. April 1945
Gestorben
12. April 2010
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera
Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerInterviewsBewertenPreise

Werner Schroeter: Filmografie

2015 
Dokumentarfilm Deutschland

2011 

2010 
Dokumentarfilm Schweiz
Details   Trailer   Galerie 

2008 
Drama Portugal

2003 

2002 
Drama Frankreich

1999 
Dokumentarfilm Deutschland

1996 
Dokumentarfilm Deutschland

1991 
Drama Deutschland

1986 
Horror BRD

1982 
Drama Bundesrepublik Deutschland (BRD)

1982 
Drama BRD

1981 
Fantasy BRD

1980 
Drama Schweiz

1980 
Dokumentarfilm BRD

1980 
TV-Mehrteiler Italien
**** Tipp der Redaktion

1980 
Drama Schweiz

1979 

1978 

1973 
Drama BRD

1973 
TV-Film BRD
**** Tipp der Redaktion

1971 

1969 
Komödie BRD

1969 
Kurzfilm BRD

1969 

Werner Schroeter: Preise

1980 Goldener Bär für den besten Film (Internationale Filmfestspiele in Berlin (Berlinale))

Werner Schroeter: Vita

Werner Schroeter war ein gefeierter und umstrittener Regisseur und Theatermacher. Seine Kunstsprache, sein Hang zur Melodramatik sowie seine radikale Ablehnung moderner Filmttechnik brachten ihm Kritik ein. Auch manche Theaterinszenierungen wurden harsch kritisiert. Heute wird er in einer Reihe mit Rainer Werner Fassbinder, Volker Schlöndorff, Werner Herzog und Wim Wenders gestellt. Im Rahmen der Berlinale 2010 erhielt Schroeter den Teddy Awards für sein Lebenswerk. Der offen homosexuell lebende Regisseur nahm den Preis vom Krebs gezeichnet sichtlich bewegt entgegen. Beigebracht hat er sich das Filmemachen selbst. Die wichtigsten Arbeiten des 1945 als Sohn eines Ingenieurs in Thüringen geborenen Autodidakts waren das Gastarbeiterdrama "Palermo oder Wolfsburg" (1980), die Ingeborg-Bachmann-Verfilmung "Malina" mit Isabelle Huppert (1991) und "Marianne Hoppe - Die Königin" (2000).

Werner Schroeter: Interview

Angst, Zerstörung, Schrecken
Werner Schroeter zeigt auch während unseres Gesprächs seine Sprachgewandtheit. Ob Französisch, Italienisch oder Englisch, dem... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Werner Schroeter: News

Werner Schroeter ist tot
Werner Schroeter erlag am gestrigen Montagabend, den 12. April 2010, seiner Krebserkrankung. Dies teilte seine... mehr
Eklats, Freude und Tränen
Das 65. Internationale Filmfestival in Venedig schloss am Sonntag, dem 7. September 2008, seine Pforten. Darren Aronofskys... mehr
Venedig im Chaos
Ein apokalyptisches Szenario entwirft Werner Schroeter in seinem neuesten Film "Diese Nacht". Am Dienstag, dem 2.... mehr
Zwei Filme im Wettbewerb
Am morgigen Mittwoch, dem 27. August 2008, eröffnet Joel und Ethan Coens "Burn After Reading - Wer verbrennt sich hier... mehr

Werner Schroeter: Galerien

Glückliche Sieger
Ob Nachwuchsdarstellerin Jennifer Lawrence, Regisseur Alexei German Jr.... mehr
Werner Schreoters Chaosteam
Werner Schroeter präsentierte in Venedig seinen neuen Film "Diese Nacht". Mit dabei waren Hauptdarsteller Pascal Greggory und Amira... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerInterviewsBewertenPreise
© 2019 Filmreporter.de