Ben Symons - Tito Media
Kristen Wiig beim Celebrity Girls Night Out zu "Brautalarm"

Kristen Wiig

Geboren
22. August 1973
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsbewertenPreise

News

Lena Dunham und Jenni Konner sollen Drehbuch für "Toni Erdman"-Remake schreiben
In Hollywood befindet sich das Remake von "Toni Erdmann" bekanntlich bereits in der Mache. Jack Nicholson und Kristen Wiig werden für die Tragikomödie als Vater und Tochter gehandelt. Nun stehen die Kandidaten für das Drehbuch fest. Wie das Branchenblatt Deadline berichtet, hat Paramount Pictures Lena Dunham und Jennifer Konner für diese Aufgabe im Visier. Beide kennt man vor allem als Autorinnen der Kultserie "Girls", in der Dunham auch die Hauptrolle spielt. mehr

Seite: [1] 2 3 »
Romanverfilmung: Auf der Suche nach Cate Blanchett
Billy Crudup in Richard Linklaters "Where'd You Go, Bernadette" dabei
Billy Crudup hat sich eine Rolle in der Romanadaption "Where'd You Go, Bernadette" gesichert. Mit von der Partie in der Tragikomödie von Richard Linklater sind bereits Cate Blanchett und Kristen Wiig. mehr

Bill Murray verpasst Chance für Rolle in "Toni Erdmann"-Remake
Bekanntlich arbeitet Hollywood derzeit an einem Remake von Maren Ades "Toni Erdmann". Für die Hauptrollen in der Tragikomödie um einen kauzigen Vater und seiner von ihm entfremdeten Tochter sollen Medienberichten zufolge Jack Nicholson und Kristen Wiig besetzt worden sein. Der dreifache Oscar-Preisträger war offenbar nicht die erste Wahl für den Part. Zu den Kandidaten gehörte anscheinend auch Bill Murray. Dass der die Rolle letztlich nicht bekommen hat, hat er jedoch selbst verschuldet. In einem Interview mit dem CNBC hat er verraten, dass Wiig ihm das Material zum Projekt zugeschickt hätte, mit der Bitte es sich anzusehen. Doch weil er 'nicht sehr organisiert' sei, habe er das Material verlegt. Später habe er es versäumt, es sich anzuschauen. Ganz schön verpeilt, der Herr Murray, irgendwie aber auch sehr sympathisch. mehr

Paramount erwirbt Rechte von Maren Ades Meisterwerk
Traumbesetzung: Jack Nicholson für "Toni Erdmann"-Remake gehandelt
Anfang letzten Monats war das Gerücht aufgekommen, dass Hollywood an einem Remake von Maren Ades "Toni Erdmann" interessiert ist. Nun melden US-Medien, dass kein geringerer als Jack Nicholson die männliche Hauptrolle in dem Projekt übernehmen soll. Damit würde der dreifache Oscar-Preisträger aus seinem Ruhestand zurückkehren. mehr

US-Kinocharts: Müder Auftakt trotz Warp-Geschwindigkeit
"Star Trek Beyond" nur mit solidem Auftakt
"Star Trek Beyond" muss eine kleine Enttäuschung in den nordamerikanischen Kinos hinnehmen. Das 13. Kinospektakel um die Abenteuer von Captain Kirk, Spock und Co. und das dritte mit einem verjüngten Ensemble spielt am Startwochenende nur geschätzte 59,6 Millionen US-Dollar ein. mehr

Werden die Geisterjäger weiter auf auf Jagd gehen?
Sony erwägt Fortsetzung von "Ghostbusters"
Am vergangenen Wochenende eher mit bescheidenem Erfolg in Nordamerika gestartet, denkt Sony Pictures schon jetzt laut über eine Fortsetzung von "Ghostbusters" nach. Doch dafür muss die eine oder andere Voraussetzung stimmen. mehr

Verfilmung der Memoiren "Can You Ever Forgive Me?"
Melissa McCarthy fälscht Briefe
Zugegeben, die Qualität von Melissa McCarthys letzter Komödie "The Boss" war eher durchwachsen. Doch nun hat die Schauspielerin und Komikerin eine Chance, sich zu rehabilitieren. Und zwar mit der Hauptrolle in der Komödie "Can You Ever Forgive Me?". mehr

Komödie geht in die zweite Runde
Ben Stiller und Penélope Cruz präsentieren "Zoolander No. 2"
Mit "Zoolander" hat Ben Stiller vor 15 Jahren den ultimativen Kultfilm über den Mode-Zirkus gedreht. Nun kommt die Fortsetzung ins Kino. Am gestrigen Dienstag, den 2.2.2016 feierte die Komödie in Berlin Deutschlandpremiere. Wenige Stunden zuvor fand im Soho House die Pressekonferenz statt, auf der sich die Darsteller den Fragen der Journalisten stellten. mehr

Seite: [1] 2 3 »

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsbewertenPreise
2021