Ricore

Steven Berkoff

Geboren
03. August 1937
Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (1 User)
Galerie zu Filmen mit Steven Berkoff
Photocalls zu "R.E.D. 2" mit Hauptdarsteller Bruce Willis Hier Bilder des Photocalls zu Dean Parisots "R.E.D. 2" mit Bruce Willis, entstanden am 24.7.2013 in München, Hotel Mandarin.
Daniel Craig in Berlin Gemeinsam mit Rooney Mara und Regisseur David Fincher stellte Daniel Craig den Thriller "Verblendung" in Berlin vor. Auch viele deutsche Prominente ließen es sich nicht nehmen, bei der Deutschlandpremiere am 5. Januar 2012 dabei zu sein. Neben Nina Eichinger und Christiane Paul kamen Gedeon Burkhard, Ludger Pistor und Bastian Pastewka.
The Tourist "The Tourist" ist das Hollywood-Debüt von Florian Henckel von Donnersmarck, der damit an den Erfolg von "Das Leben der Anderen" anknüpfen will.
Flying Scotsman - Allein zum Ziel Regisseur Douglas Mackinnon hält sich bei seiner Filmbiografie über den schottischen Weltklassefahrer Graeme Obree an dessen Lebens- und Leidensgeschichte.
Doctor Who Der mysteriöse Zeitreisende Doctor Who erlebt in Zukunft und Vergangenheit aufregende Abenteuer. 1963 startete die beliebte BBC-Serie und begeisterte 26 Jahre lang eine große Fangemeinde. Seit 2005 wird der Science-Fiction-Kult wieder produziert.
Doctor Who - achter Doktor: Die Szenenbilder 1963 startete die beliebte BBC-Serie "Doctor Who" und begeisterte 26 Jahre lang eine große Fangemeinde.
Head in the Clouds Die Leidenschaft in Kriegszeiten hat stets etwas Fatalistisches. Regisseur John Duigan erzählt von einer leidenschaftlichen Liebe, die sich trotz widriger Umstände immer wieder durchsetzt.
Rambo 2 - Der Auftrag Für den zweiten Teil der Rambo-Trilogie schrieb James Cameron einen Großteil des Drehbuchs. Der Erfolgsregisseur bestand darauf, für das patriotische Ende des Films nicht verantwortlich zu zeichnen. Dieses folgt der Theorie vom Kampf mutiger Einzelgänger gegen einen übermächtigen Gegner.
Barry Lyndon Bei "Barry Lyndon" legt Ausnahmeregisseur Stanley Kubrick besonderen Wert auf Authentizität. So lässt er ausschließlich bei Kerzenlicht drehen. Um dies realisieren zu können, wird mit lichtstarken Objektiven auf empfindlichem Filmmaterial gedreht.
Uhrwerk Orange Stanley Kubricks ("Shining") bitterböser Blick auf eine gefühllose Gesellschaft löste seinerzeit Empörung aus. Doch Kubrick verherrlicht in "Uhrwerk Orange" weder Gewalt, noch sympathisiert er mit seinen Helden.
UFO Weltraumkommando S.H.A.D.O.: Die Szenenbilder "UFO Weltraumkommando S.H.A.D.O." ist als Fortsetzung der erfolgreichen Science Fiction-Fernsehserie "Thunderbirds" konzipiert, allerdings kein Puppenfilm.
2022