© Andrea Niederfriniger/Ricore Text
Jutta Speidel

Jutta Speidel

Geboren
26. März 1954
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Jutta Speidel
c/o nbF GmbH.
Kanalstr. 7
85774 Unterföhring
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerInterviewsbewerten
Jutta Speidel: Filmografie
2018  Club Of The Lonely Hearts
TV-Film - Deutschland
2015  Kubanisch für Fortgeschrittene 
Komödie, Romanze, TV-Film - Deutschland
2011  Weihnachten... ohne mich, mein Schatz!
TV-Film - Deutschland
  Doppelgängerin
TV-Film, Komödie - Deutschland
  Salto Vitale
TV-Film, Romanze - Deutschland
2010  Das Heilige Land Tyrol
Drama, Historienfilm - Italien/Deutschland
  Bergblut
Drama - Deutschland
2009  Alle meine Lieben
TV-Film, Komödie - Deutschland
Jutta Speidel: Vita
In "Die Lümmel von der ersten Bank" feiert Jutta Speidel als 15-jährige ihr Spielfilmdebüt. Seitdem ist sie regelmäßig in Fernseh-, Kino- und Theaterproduktionen zu sehen. Erfolgreich ist die gebürtige Münchnerin auch mit ihren Rollen in den Fernsehserien "Forsthaus Falkenau", "Alle meine Töchter" und "Um Himmels Willen".

In letzterer spielt sie von 2002 bis 2006 Schwester Lotte. Diese steht exemplarisch für viele von Speidel verkörperten Charakteren. Meist gibt die Schauspielerin selbstbewusste Frauen, die sich gegen Widerstände durchzusetzen wissen und sich sozial engagieren.

Letzteres trifft auf Jutta Speidel auch privat zu. 1997 gründet sie den Verein Horizont e.V., der obdachlose Kinder und ihren Müttern hilft. 2003 erhält sie für ihr Engagement den Martinsmantel der Radioredaktion des Sankt Michaelsbundes. Zwei Jahre später wird sie zudem mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Seit 2003 ist Speidel mit dem Italiener Bruno Maccallini liiert. Aus einer vorherigen Beziehung hat sie zwei Töchter.

Jutta Speidel: Interviews

Jutta Speidel hält die Welt an Jutta Speidel ist eine anerkannte Komödiendarstellerin. Im Fernsehfilm "Weihnachten... ohne mich, mein Schatz!" wird sie nach 30 Jahren Ehe von Henry Hübchen am Taxistand vergessen und ändert daraufhin ihr ganzes Leben. 'Der Mann ist so ein Egomane und Exzentriker', sagt sie im Interview mit Filmreporter.de gänzlich ironiefrei. Warum Powerfrau Jutta... mehr
Jutta Speidel skeptisch Jutta Speidel kämpft mit sich selbst. Zumindest ist dies in der Fernsehproduktion "Doppelgängerin" der Fall. In der Komödie spielt die gebürtige Münchnerin sowohl Glaserin Emma Stöckel, als auch Geschäftsfrau Hedwig von Auenstedt. Welche der beiden Damen ihrer eigenen Persönlichkeit eher entspricht, erläutert Speidel im Interview mit... mehr
Zweites Leben in Rom Jutta Speidel gehört derzeit zu den begehrtesten deutschen Fernsehdarstellerinnen. Ob in TV-Serien oder in Spielfilmen, stets hat man das Gefühl, sie stehe ihre Frau. So auch im Fernsehfilm "Annas Geheimnis". Als Bäuerin getarnt, muss Jutta Speidel ihrem Mann beibringen, dass sie eine Tochter aus einer Beziehung vor ihrer Ehe hat. Speidel hat selbst... mehr

Jutta Speidel: News

ARRI feiert Geburtstag
Am gestrigen Donnerstag, dem 20. September 2007, fand in München die 90-Jahr-Feier von ARRI, dem weltgrößten Hersteller... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerInterviewsbewerten
2021