Filmreporter-RSS
Mark Strong auf dem "Doha Tribeca Film Festival"
© Imagenet
Mark Strong
Geboren
1963
Tätig als
Darsteller

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten

News

"Kingsman: The Golden Circle" mit Starbesetzung

Channing Tatum in "Kingsman"-Fortsetzung dabei

Nach dem Sensationserfolg von "Kingsman: The Secret Service" standen die Hollywood-Stars Schlange, um in der Fortsetzung "Kingsman: The Golden Circle" dabei zu sein. Nun hat auch "Hail, Caesar!"-Darsteller Channing Tatum seine Mitwirkung in der Agentenfilm-Parodie angekündigt. mehr


Elisabeth wird Dienstmädchen

Cate Blanchett wird Maid Marian

Cate Blanchett übernimmt In Ridley Scotts Neuverfilmung der Robin Hood Saga "Nottingham" wahrscheinlich die Rolle von Maid Marian. Der Regisseur hat entschieden, dass die ursprünglich für die Rolle vorgesehene Sienna Miller für Russell Crowe einfach zu jung sei. Denn der wird Robin Hood. mehr


Neuverfilmung von "Sherlock Holmes"

Rachel McAdams unter Detektiven

Rachel McAdams kann in ihrer neuen Filmrolle detektivischen Spürsinn beweisen. An der Seite von Robert Downey Jr. spielt sie in Guy Ritchies "Sherlock Holmes" die weibliche Hauptrolle. Die Dreharbeiten zur Gemeinschaftsproduktion von Warner Brothers und Village Roadshow sollen im Oktober 2008 beginnen. mehr


Dreharbeiten in Berlin und Potsdam

Viggo Mortensen wird Deutscher

Viggo Mortensen wird die Hauptrolle in dem Nazi-Drama "Good" übernehmen. An seiner Seite werden die britischen Schauspieler Jason Isaacs, Mark Strong und Jodie Whittaker agieren. Regisseur Vicente Amorim wird die Dreharbeiten in Berlin und Potsdam ab Anfang 2007 leiten. mehr


Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Nachrichten kurz gefasst


*** 30. Jul 2019 Martin Scorseses "The Irishman" eröffnet New York Film Festival Endspurt für Martin Scorseses "The Irishman". Das Gangsterepos mit Robert De Niro und Al Pacino wird offenbar rechtzeitig für das New York Film Festival fertig. Wie das Filmmagazin Variety berichtet, eröffnet der langerwartete Film die zwischen 27. September bis 13. Oktober stattfindende Filmschau. De Niro spielt in dem Biopic den Gangster und Auftragskiller Frank Sheeran, der unter anderem den US-amerikanischen Gewerkschaftsführer Jimmy Hoffa getötet haben soll. Dieser wird von Pacino verkörpert. Die Rechte zu der rund 160 Millionen US-Dollar teuren Produktion mit Joe Pesci, Harvey Keitel, Bobby Cannavale, Anna Paquin und Ray Romano in weiteren Rollen hat sich Netflix gesichert. Der Streaming-Dienst will mit "The Irishman" für die nächstjährige Oscar-Verleihung ins Rennen gehen, weshalb das Gangsterdrama vor der Premiere auf der Streaming-Plattform zum Ende des Jahres in ausgewählten US-Kinos ausgestrahlt wird.


*** 22. Jul 2019 US-Kinocharts: "Der König der Löwen" bricht Juli-Rekord Der Erfolg von "Der König der Löwen" war vorprogrammiert – und so ist es nun auch gekommen. Das Realfilm-Remake des gleichnamigen Zeichentrick-Klassikers ist in Nordamerika mit einem Umsatz von rund 185 Millionen US-Dollar in den Kinos gestartet. Das ist neuer Juli-Rekord, der zuvor von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - 2" (169,1 Millionen Dollar) gehalten worden war. Auf Platz zwei fällt die Comicverfilmung "Spider-Man: Far From Home" mit einem Einspiel von geschätzten 21 Millionen Dollar am dritten Wochenende. Ebenfalls einen Platz nach unten geht es für den Animationsfilm "A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando", der am vierten Wochenende rund 14,6 Millionen Dollar einspielt. Die Plätze vier und fünf belegen der Horror-Thriller "Crawl" und das Musikdrama "Yesterday" mit geschätzten sechs bzw. 5,1 Millionen Dollar. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2019 Filmreporter.de