© Carlos Corbelle/Ricore Text
Bertrand Tavernier

Bertrand Tavernier

Geboren
25. April 1941
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsbewertenPreise
Bertrand Tavernier: Filmografie
2016  Lumière!
Dokumentarfilm - Frankreich
2010  Die Prinzessin von Montpensier
Drama - Frankreich/Deutschland
2008  In the Electric Mist
Drama - USA
Bertrand Tavernier: Vita
Bertrand Tavernier ist Filmkritiker und Presseagent, bevor er 1964 die Seite wechselt und auf dem Regiestuhl Platz nimmt. Mit über 30 Filmen und mehreren Buchveröffentlichungen über die Kinogeschichte gehört der Franzose zu den produktivsten und künstlerisch eigenständigsten Filmemachern der Post-Nouvelle-Vague-Generation. Der Humanist und sozial verantwortliche Mahner bringt seine gesellschaftspolitischen Positionen in seinen Werken konsequent zum Ausdruck.

Für seine Regiearbeiten heimst Tavernier zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen ein. Unter anderem wird er für "Ein Sonntag auf dem Lande" beim Festival von Cannes 1984 als bester Regisseur prämiert. Neben seinen überwiegend europäischen Produktionen dreht er mit "Um Mitternacht und "In the Electric Mist" auch zwei Filme in den USA.

Bertrand Tavernier: Preise

1984
Beste Regie (Internationale Filmfestspiele in Cannes )
1985
Nominierung Bester fremdsprachiger Film (Golden Globe )
1995
Goldener Bär für den besten Film (Internationale Filmfestspiele in Berlin (Berlinale) )

Bertrand Tavernier: Interviews

Humanist Bertrand Tavernier Bertrand Tavernier ist einer der bedeutenden französischen Regisseure seiner Generation. In zahlreichen Werken kommt die humanistische Gesinnung des mittlerweile 70-jährigen Filmemachers zum Ausdruck. Das gilt auch für sein aktuelles Historien-Drama "Die Prinzessin von Montpensier", das mit seiner Reflektion über die Rechte der Frau und die...
Frankreich ist fett und verwöhnt Bertrand Tavernier war Filmkritiker und Presseagent bevor er 1964 die Seiten wechselte und auf dem Regiestuhl Platz nahm. Mit über dreißig eigenen Filmen und Buchveröffentlichungen über die Kinogeschichte gehört der Franzose heute zu den produktivsten und künstlerisch eigenständigsten Filmemachern der Post-Nouvelle-Vague-Generation. Seine Position...

Bertrand Tavernier: News

Horror nimmt kein Ende
Das Fantasy Filmfest in München 2009 lässt nicht mehr lange auf sich warten. Ob Vampire in "Lesbian Vampire Killers",...
Aus für Nachwuchsfilmer
Am Donnerstag, dem 12. Februar 2009 endete der siebte Berlinale Talent Campus mit der Preisverleihung der diesjährigen...
Auf der Spur eines Serienkillers
Der französische Regisseur Bertrand Tavernier dreht zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder in englischer Sprache. Der Krimi...
Philippe Noiret gestorben
Der französische Theater- und Kinodarsteller Philippe Noiret starb Mittwoch Abend, dem 22. November 2006, an den Folgen...
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsbewertenPreise
2021