Image.net
Andrea Riseborough beim Filmfest Venedig

Andrea Riseborough

Geboren
20. November 1981
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Andrea Riseborough
Independent Talent Group Ltd.
Oxford House
76 Oxford Street
London W1D 1BS
UK
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienInterviewbewerten
Andrea Riseborough: Filmografie
Darsteller:
2021
The Electrical Life of Louis Wain (Biographie • Großbritannien)
2020
Possessor (Horror • Großbritannien, Kanada)
2019
The Kindness of Strangers (Drama • Dänemark, Kanada, Schweden, Frankreich, Deutschland)
2018
Mandy (Horror • USA, Belgien)
Andrea Riseborough: Vita
Andrea Riseborough wird am 20. November 1981 im britischen North Tyneside geboren. Der Vater ist Autohändler, die Mutter Sekretärin. Schon in jungen Jahren spielt Andrea am Londoner National Youth Theatre und geht mit ihrer Schwester und ihrem Vater regelmäßig ins Kino. Nach einigen Gelegenheitsjobs geht die zwanzigjährige an die Royal Academy of Dramatic Arts, wo sie ein gutes Dutzend Rollen spielt.

Auch im Film- und Fernsehfach kann Riseborough Fuß fassen. 2007 übernimmt sie die Rolle der Kirsty MacKenzie in der Fernsehserie "Party Animals" und ist im darauffolgenden Jahr im TV-Mehrteiler "Die Mätresse des Teufels" zu sehen. Auf der Leinwand macht sie unter anderem durch den Thriller "Brighton Rock" sowie Madonnas Liebesdrama "W.E." auf sich aufmerksam.
Andrea Riseborough: Interview
Hoffnungslos romantisch
Andrea Riseboroughs Beziehungen
Dank Madonna hat Andrea Riseborough ihren Traumprinzen gefunden. So schlüpft sie in der Romanze "W.E." in die Rolle von Wallis Simpson und verliebt sich als geschiedene Bürgerliche in den...
Andrea Riseborough: News
Madonna arbeitet an neuem Drehbuch
Sängerin und Filmemacherin Madonna arbeitet an einem Drehbuch für ein neues Filmprojekt.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienInterviewbewerten
2021