Rufus F. Folkks/Ricore Text
Agnès Varda (Venedig 2008)

Agnès Varda

Geboren
30. Mai 1928
Gestorben
29. März 2019
Tätig als
Schnitt, Darstellerin, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzentin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
10,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersPreisebewerten
Agnès Varda: Filmografie
Regie:
2019
Varda par Agnès (Dokumentarfilm • Frankreich)
2017
Augenblicke: Gesichter einer Reise (Dokumentarfilm • Frankreich)
2008
Die Strände von Agnès (Dokumentarfilm • Frankreich)
2006
Die Witwen von Noirmoutier (Dokumentarfilm • Frankreich)
Agnès Varda: Preise
1985
Goldener Löwe
Internationale Filmfestspiele Venedig
Vogelfrei
Orig.-Titel: Sans toit ni loi
Frankreich, Großbritannien • 1985
2008
Glory to the Filmmaker (Ehrenpreis)
Internationale Filmfestspiele Venedig
Vogelfrei
Orig.-Titel: Sans toit ni loi
Frankreich, Großbritannien • 1985
2018
Nominierung Bester Dokumentarfilm (Best Documentary, Feature)
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (Oscar-Verleihung)
Oscar Special
Augenblicke: Gesichter einer Reise
Orig.-Titel: Visages, villages
Frankreich • 2017
Agnès Varda: News
Netflix-Drama "Elisa y Marcela" im Wettbewerb der Berlinale
Netflix ist nach Venedig auch auf der diesjährigen Berlinale im Wettbewerb vertreten.
Polnisches Drama "Ida" großer Gewinner
Das polnische Drama "Ida" wurde am Samstag mit vier Europäischen Filmpreisen ausgezeichnet.
Abräumer "Tödliches Kommando"
"Tödliches Kommando" erhält bei den Los Angeles Film Critics Awards 2009 gleich zwei Preise.
Rambo wird ausgezeichnet
"Rocky" und "Rambo" machten Sylvester Stallone berühmt. Nun wird er dafür ausgezeichnet.
Sydney steht in Startlöchern
Veranstalter geben Programm des diesjährigen Sydney Film Festivals 2009 bekannt.
Agnès Varda: Galerie
Verhalten aber selbstbewusst Auch die Rachel Getting Married" anwesend. Agnès Varda zeigte den Fotografen ein verhaltenes Lächeln, obwohl sie gerade für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wurde.
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersPreisebewerten
2021