Filmreporter-RSS
Joely Richardson in Berlin ("Anonymous")
© Sony Pictures
Joely Richardson
Geboren
09. Januar 1965
Tätig als
Darsteller

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
Galerien zu Filmen mit Joely Richardson

Red Sparrow: Szenenbilder

Die Konstellation bei "Red Sparrow" anders ausfallen sollen. Ursprünglich sollte David Fincher Regie führen und Rooney Mara die Hauptrolle spielen. ... zur Galerie


"Endless Love": Die Szenenbilder

Regisseurin Shana Feste orientiert sich an dramatischen Liebesgeschichten im Stil von "Romeo und Julia". Hollywoods Nachwuchsstars Alex Pettyfer und Gabriella Wilde geben ein tolles Paar ab. ... zur Galerie

"Vampire Academy": Die Galerie

Ein Wesen zwischen Mensch und Vampir wird in einer Akademie zu einer Kämpferin gegen böse Blutsauger ausgebildet. Weil der Vampir-Mythos längst auserzählt ist, bietet "Vampire Academy" eine Variation des Stoffes. ... zur Galerie

Galerie zu "Der Teufelsgeiger"

In "Der Teufelsgeiger" schlüpft David Garrett in eine Rolle, für die er geradezu prädestiniert ist. Der deutsche Geigenvirtuose verkörpert den Musiker und ersten Rockstar der klassischen Musik: Niccolò Paganini. ... zur Galerie

Red Lights

Nach seinem fulminanten Thriller "Buried - Lebend begraben" ist Rodrigo Cortés' erste Produktion mit Hollywood-Beteiligung "Red Lights" eher enttäuschend ausgefallen. ... zur Galerie

Anonymous

In "Anonymus" ist William Shakespeare nur ein eingebildeter Hochstapler. Der wahre Urheber seiner Werke ist der von Rhys Ifans gespielte Edward de Vere. ... zur Galerie

Daniel Craig in Berlin

Gemeinsam mit Rooney Mara und Regisseur David Fincher stellte Daniel Craig den Thriller "Verblendung" in Berlin vor. Auch viele deutsche Prominente ließen es sich nicht nehmen, bei der Deutschlandpremiere am 5. Januar 2012 dabei zu sein. Neben Nina Eichinger und Christiane Paul kamen Gedeon Burkhard, Ludger Pistor und Bastian Pastewka. ... zur Galerie

Mimzy - Meine Freundin aus der Zukunft

Der Abenteuerfilm basiert auf der kultigen Science-Fiction-Kurzgeschichte "Mimsy were the Borogoves". Das Ehepaar Henry Kuttner und Catherine Lucile Moore veröffentlichte die Geschichte der Zeitreise in die Vergangenheit im Jahre 1943 unter dem Pseudonym Lewis Padgett. Seitdem gehört die Story fest im Kanon der Science-Fiction-Literatur. ... zur Galerie



Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2019 Filmreporter.de